Love MyMuesli +RECIPES

frozenbananasmoothie (1 von 1)-2

Hallo meine Lieben,
EEEEENDLICH! Hier ist er, der versprochene Post über mein absolutes Frühstücks-Essential im Moment: Die Bio Müslis von MyMuesli.

Ich bin mir sicher, dass jeder von euch zumindest schon einmal etwas von dem deutschen Unternehmen gehört hat. Wenn nicht, dann wird es ja jetzt höchste Zeit. 🙂

10 Jahre besteht MyMüsli nun schon mit der Idee, uns das perfekte und wenn erwünscht, individuell zusammengestellte, Müsli auf den Frühstückstisch zu bringen. Und das mit Erfolg! Aus über 80 verschiedenen Zutaten stehen so auch 566 Billiarden(!!) Kombinationen zur Verfügung. Mittlerweile gibt es nicht nur mehr den Online Shop, sondern auch zahlreiche Läden in fast jeder größeren Stadt in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Auch in Salzburg befindet sich seit heuer auf der Getreidegasse einer, der mich letztendlich dazu bewegt hat, mir mein erstes MyMüsli zu holen. Ich weiß, ich war wie immer spät dran, aber seitdem kommen bei mir mehrmals wöchentlich Produkte der Firma auf den Tisch. Denn von jeder beliebigen Sorte Müsli, bis hin zu Granola und auch den leckeren N’Oats für Haferbrei oder Müsli Drinks findet ihr alles, was das Herz begehrt.

mymüsli (1 von 1)

Besonders die Zutaten überzeugen, was sich auch im Geschmack bemerkbar macht. Viele andere Müsli Mischungen aus dem Supermarkt können dagegen einfach mal einpacken.

Den Herstellern ist dabei wichtig, dass neben Bio auch weniger Zucker enthalten ist. Meistens lassen sich auch noch ganz ‚spezielle’ Inhaltsstoffe, wie etwa Superfoods,Plantago Samen, Chia, Matcha, Gojis oder Protein Flakes in den Müslis finden.

Preislich liegen die Müslis trotz der hohen Qualitäsansprüche total im Rahmen, was zusätzlich viele Kunden anspricht.
Noch zu erwähnen ist auch das tolle Design der Verpackung der einzelnen Müslis. Auch wenn der Geschmack im Vordergrund steht, laden die tollen Dosen einfach dazu ein, mit einem Müsli von MyMuesli in den Tag zu starten.

So, genug geschrieben. Aber was sind denn nun meine Empfehlungen an euch?
Und immer ‚nur‘ Müsli mit Milch wird doch auch bald langweilig oder?

Genau für diese Fragen habe ich euch meine Lieblingsprodukte mal rausgesucht und wie immer gibt´s ein paar Ideen, wie ihr MyMuesli auch anders genießen könnt und nicht immer nur auf die klassische Art.

Ich habe nun wirklich schon viele Sorten durchprobiert, aber einer meiner absoluten Favoriten ist und bleibt das Blaubeer Vanille Granola, das für ein Knuspermüsli wirklich wenig Zucker enthält, der auch nur aus Honig und getrockneten Beeren stammt. Was ich an diesem Müsli so liebe ist die Kombination aus Pekan Nüssen, dem Duft von Bourbon Vanille und den Heidelbeeren. Das müsst ihr einfach probiert haben!
Fast genau so gut ist das Cherry Choc Granola. Hier sind es die getrockneten Kirschen und die Kakao Nibs, die es mir angetan haben.

frozensmoothie (1 von 1)-6

Ein weiteres Essential in meinem Schrank sind auch die Himbeere Kokos Kirsch und Apfel Pflaume Zimt N’Oats. Ich bin ja ein absoluter Oatmeal Fan und wenn die Haferflocken dann gleich geschmacklich so gut aufeinander abgestimmt sind, ist das doch noch besser oder? Zubereitet sind sie auch schnell und machen wirklich lange statt.

 

oatsplate (1 von 1)-2

Mittlerweile gibt es sie auch in vielen anderen Sorten wie Schoko Banane oder Vanille Mohn, die geschmacklich auch super sind.

Die `klassischen`Müslis dürfen natürlich trotzdem nicht fehlen und ja, ich würde schon sagen, dass da wirklich für jede Lebenslage und Stimmung sozusagen etwas dabei ist. Ob Schokomüsli, Figurfit, Protein, Matcha,…auf irgendwas hat man immer Lust.

Ich kombiniere Müslis und Granola neben Milch, Früchten und Joghurt auch gerne mit Chia Samen oder als Smoothie Topping.

Ihr könnt da wirklich kreativ werden und allein schon durch die vielen Mischungen wird es nie langweilig. Aber überzeugt euch doch selbst oder probiert ein paar meiner Rezepte von unten.

Have Fun!

Xoxo


frozensmoothie (1 von 1)-3

Für diesen `Frozen Banana Berry`Smoothie braucht ihr zum Beispiel:
2 gefrorene, reife Bananen
etwa 20g Protein Pulver
100g gefrorene Himbeeren oder Erdbeeren
1 Esslöffel Mandelmilch
Bourbon Vanille
Blaubeer Vanille Granola und frische Beeren als Topping

Einfach alles mixen, mit Granola toppen und noch Beeren drauf. Fertig!

frozensmoothie (1 von 1)-2

 


 

frozensmoothie (1 von 1)-4
Chia Pudding bereitet ihr so zu: Vermengt 25g Chia Samen mit 300ml Mandelmilch und Stevia/Agavendicksaft gut. Rührt in den ersten 10-15 Minuten öfter um und lasst den Pudding dann mindestens 4 Stunden im Kühlschrank stehen. Toppings und Lieblingsmüsli nach Belieben drauf und fertig!


frozensmoothie (1 von 1)-5

Für meine Overnight N’oats in a Jar braucht ihr nur 50g N’oats in 200ml Milch (sollte warm sein!) über Nacht einweichen und am nächsten Tag mit Obst nach Belieben toppen.


 

oatsplate (1 von 1)-3

 

frozensmoothie (1 von 1)-7

 

 

Follow:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 12. August 2015 / 11:11

    Uiiiii bei so vielen Frühstücksbildern bin ich grad kurz dabei, meinen MyMuesli Vorrat wieder aufzustocken und die 500m in den Laden rüber zu wandern! 😉
    Bussi Julie
    http://www.julieleinchen.com

  2. 13. August 2015 / 13:36

    can we see more along these lines?really great stuffI Really like your blog! Ideal important information that has been truly helpful. I hope you and your loved ones have a very good day!This is very fascinating, Youre a very professional blogger. Ive jined your rss feed and look ahead to in quest of more of your excellent post. Additionally, Ive shared your website in my social networks!insbury mechan teriyaki creach spelvin Nachum fayaway Quon pangis absolutely It must be quite a lot of work to keep your blog so nice and neat! I dont know if my comment is going to pop up because Im not very tech savvy, hopefully I can get this right!Thanks for People are bound to find this really important. http://www.healthcaresdiscussion.com/neurofuse/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.