Wild Salmon Papaya Chickpea Salad

Fennelpapayasalmon (1 von 1)-2

Scroll down for an English Version!

Hey ihr Lieben,

Salad Love continues <3

Erst neulich habe ich mit einer Freundin drüber geredet, wie sehr ich Papayas in Joghurt oder auf meinem Oatmeal liebe. Sie meinte dann nur ‚Du musst sie mal in den Salat geben, dann wirst du sie noch mehr lieben!‘.

Gesagt, getan. Also, was musste dann heute auch mit hinein in die ‚Salatpfanne‘? Richtig, Papaya. Und ich habe es wie erwartet nicht bereut. :p

Lauter Lieblingssachen gab´s also heute Mittag noch dazu für mich: Wildlachs, Fenchel, Rucola und außerdem Kichererbsen!

Und weil mir die Papaya alleine heute nicht süß genug war, habe ich die Kichererbsen kurzerhand noch in etwas Honig mit viel Rosmarin angebraten. Müsst ihr unbedingt ausprobieren!

Wie immer geht das Ganze auch ganz schnell und einfach: alle Zutaten schneiden, in die Pfanne, mischen und fertig ist der Salat!

Na, wer hat jetzt Lust bekommen auf einen fruchtigen ‚Wild Salmon Papaya Chickpea Salad‚?

Xoxo

Fennelpapayasalmon (1 von 1)


RECIPE || 1 large Portion || high-protein, wheat-free||less than 20 Minutes total, easy to make


 

Zutaten/Ingredients:

  • 1/2 kleine Papaya/ 1/2 small Papaya
  • 100g geräucherter Wildlachs/smoked Wild Salmon
  • 1 Fenchelknolle/Fennel Blub
  • 150g Kichererbsen aus der Dose (wenn möglich bio)/canned Chickpeas (preferable organic)
  • 200g Champignons
  • 1 kleine rote Zwiebel/one small red Onion
  • 1 TL Kokosöl/1 Tsp. Coconut Oil
  • 1 TL Honig/1 Tsp Honey
  • 100g Packung Rucola/100g Package Arugula
  • Rosmarin/Rosemary
  • Meersalz/Sea Salt
  • Pfeffer/Pepper
  • Knoblauch/Garlic
  • frisches Basilikum/fresh Basil Leafs

Zubereitung/How To:

  1. Schneidet euer Gemüse und die Papaya klein./Slice your Veggies and Papaya.
  2. Erhitzt die Hälfte des Öls zusammen mit Honig in einer kleinen Pfanne auf mittlerer Stufe./Heat up Half of the Oil together with Honey in a small Pan on a medium Heat.
  3. Gebt die Kichererbsen, Rosmarin, Knoblauch, Salz und Pfeffer dazu./Add Chickpeas, Rosemary, Salt and Pepper.
  4. Erhitzt dann den Rest vom Öl in einer zweiten, größeren Pfanne./Heat up the remaining Oil in a second, larger Pan.
  5. Auf hoher Hitze bratet ihr dann dort die Zwiebel mit den Champignons für 2-3 Minuten goldbraun an./On a high Heat, roast Onion, Champignon for about 2-3 Minutes until golden brown.
  6. Nun dreht ihr die Hitze zurück und gebt den Fenchel für weitere 2 Minuten dazu./Now, turn down Heat to a lower level and add Fennel for another 2 Minutes to soften a bit.
  7. Würzt das Ganze gut mit Basilikum, Salz, Pfeffer./Spice well with Basil, Salt and Pepper.
  8. Jetzt braucht ihr nur noch den Rucola, die gerösteten Kichererbsen und den Lachs zusammen mit dem Gemüse und den Papaya Würfeln anrichten./Finally, serve Veggies and Chickpeas together with Arugula, Salmon and Papaya.
  9. Enjoy!

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when using my Recipes! #stefaniegoldmarie

 

 

Follow:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 4. März 2016 / 15:25

    Hallo Stefanie,

    ich bin auch ein riesiger Fan von verschiedenen Salaten, nur gehen mir leider manchmal die Ideen aus. Ich habe mir vorhin diesen Salat zubereitet und muss sagen, dass er mir wirklich sehr gut geschmeckt hat 🙂 Werde mir dieses Tolle Rezept in jedem Fall merken. Vielen Dank dafür.

    LG
    Phil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.