Vegan Cookie Banana Pancakes

veganbananapancakes (1 von 1)

Vegan Pancakes-first Try and Success!

Hey ihr Lieben,

Ich und vegane Pancakes-ja ihr habt richtig gelesen! Ich weiß nicht, wie lange ich schon mal probieren wollte, ob das denn auch bei mir funktioniert. Zugegeben, auf Instagram und Co findet man ja einiges an tollen ‘Vorzeigemodellen’, aber so richtig drüber getraut hab ich mich dann doch noch nie.

Zeit das zu ändern oder? Gesagt, getan. Das Ergebnis waren dann diese leckeren Cookie Banana Pancakes mit Schokosauce und frischen Beeren-yumm!

Und ich muss zugeben, dass das Rezept um einiges unkomplizierter und auch einfacher in der Zubereitung ist, als so manches andere meiner Pancake Rezepte. Denn eigentlich braucht ihr nur 4 Grundzutaten: Haferflocken, Soja Milch, Banane und in meinem Fall das vegane Cookies&Cream Slim Body Shake Protein Pulver von Women´s Best-eine meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen übrigens!

Natürlich könnt ihr dieses durch jedes Beliebige Protein oder auch Kokos-/bzw. Mandelmehl oder einfach mehr Haferflocken ersetzen. Wie gesagt, ich liebe aber den Geschmack und er passt nicht nur perfekt zu der Banane, sondern peppt das Rezept in Sachen Nährwerte auch noch auf. Vegane Protein Pncakes mit Cookie Geschmack also-kingt doch schon mal mehr als lecker oder?

Als Topping habe ich dieses Mal einfach ein wenig Xucker Trinkschokolade und Schokodrops mit Soja Milch erhitzt und dann mit frischen Beeren als Topping drüber gegeben. Besser geht nicht :p

Dann steht dem Pancake-Sunday wohl nichts mehr im Weg! Hier das Rezept.

Xoxo

 

veganbananapancakes (1 von 1)-4

 


RECIPE || 1 Portion (5 Pancakes) || whole-grain, high-fiber, vegan, protein-rich||less than 20 Minutes total, easy to make


 

Zutaten/Ingredients:

  • 60g Haferflocken/Oats
  • 25g Women´s Best Cookies&Cream Slim Body Shake
  • 120ml Sojamilch/Soy Milk
  • 50g Banane/Banana
  • Bourbon Vanille/Bourbon Vanilla
  • optional eine Prise Zimt/optional a Dash of Cinnamon
  • 1/2 TL Backpulver/ 1/2 Tsp. Baking Powder
  • 1/2 TL Kokosöl für die Pfanne/1/2 Tsp Coconut Oil for Frying
  • Toppings nach Belieben/Toppings as desired

Zubereitung/How To:

  1. Gebt einfach alle Zutaten für den Teig in einen Mixer./Put all Ingredients for the Dough in a Mixer.
  2. Mixt bis ihr eine homogene Masse habt./Mix until smooth.
  3. Erhitzt etwas Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe./Heat up Oil in a Pan on medium Level.
  4. Backt eure Pancakes von jeder Seite für zirka 2 Minuten goldbraun. Ich verwende 1 großen Esslöffel vom Teig pro Pancake./Bake your Pancakes from both Sides for about 2 Minutes until golden brown by using 1 large Tbsp of the Dough per Pancake.
  5. Nun braucht ihr sie nur noch mit Toppings nach Wahl garnieren./Finally, top with whatever desired.
  6. Enjoy!

Nährwerte für Teig und 1/2 TL Öl/Nutritional Information for the Dough and 1/2 Tsp Oil: 414 Calories, 55g Carbs, 9g Fat, 23g Protein

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when using my Recipes! #stefaniegoldmarie

Folge:

2 Kommentare

  1. veg.fruitia
    5. Januar 2016 / 19:13

    Hast du auch schon andere vegane Proteinpulver getestet, wenn ja kannst du welche empfehlen? 🙂
    Ich würde mich unendlich freuen wenn du bei der #veganuary ‘challenge’ auf Instagram mitmachen würdest. Ich denke du bist genug kreativ um zu zeigen, dass vegan Ernährung alles andere als langweilig ist und auch im Punkt Fitness kannst du sicherlich viele inspirieren. 31 Tage (okey jetzt nicht mehr,hihi) sind keine Ewigkeit aber eine tolle Abwechslung.
    Alles Liebe Xenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.