Allgemein Lunch/Dinner Recipes

Five Ingredient Pasta with Poached Egg

poachedegg (1 von 1)

Scroll down for English!

Pasta Lovers Attention: Something you NEED to try!

Hey ihr Lieben,

Ich liebe Nudeln! Wusstet ihr das? haha

In letzter Zeit könnte ich sie einfach täglich essen. Es muss auch gar keine komplizierte Sauce dazu sein. Am liebsten mag ich eine mit viel frischem Gemüse. Tomaten dürfen natürlich nie fehlen und auch Zucchini und Rucola landen meisten darin. Naja, das reicht dann aber auch schon, um die perfekte und vor allem einfache Sauce zu kochen.

Nicht ganz, denn seit Langem habe ich wieder einmal eine ganz bestimmte Zutat verwendet, die einfach jedes Essen aufhebt. Die Rede ist von Ketchup! Ja genau, so einfach es auch klingen mag, so genial ist es.

Natürlich habe ich auch nicht irgendein Ketchup verwendet. Ich kann nicht oft genug sagen, wie froh ich bin mit so tollen Firmen wie etwa Xuckergut zusammenarbeiten zu können! Von selbst wäre ich nämlich bestimmt nicht auf die Idee gekommen, mir das Xucker Ketchup zu bestellen. Denn ja, in Ketchup ist viel Zucker. Deshalb habe ich auch nie eines daheim. Aber dieses ist echt einer meiner Favoriten geworden.

Nudeln und Sauce sind aber auch langweilig, oder? Das richtige Topping oder in meinem Fall noch ein wenig Eiweiß darf natürlich auch nicht fehlen um aus eurer Pasta ein gesundes und vor allem schmackhaftes Gericht zu zaubern.

Wisst ihr noch, als ich euch letzte Woche meine Penne mit Spinat und Pochiertem Ei auf Snapchat gezeigt habe? Ich hab euch ja versprochen, dass das Rezept bald kommen wird! Aber ganz ehrlich: diese Sauce war dann doch noch mal besser als die von letzter Woche haha

Wie auch immer, ich dachte lange Zeit, dass pochierte Eier das komplizierteste sind, was es gibt. Oh nein, denn dank dieses Tricks von Lindsay von pinchofyum.com gelingen sie auch mir ganz leicht. Darauf hätte man schon früher kommen können!

So, noch viel frisches Basilikum zu den Nudeln und ein wenig Parmesan und so ist sie fertig, die Five Ingredient Pasta with Poached Egg !

Hier das Rezept!

Xoxo

 

poached egg (1 von 1)


RECIPE || 1 Portion || wheat-free, whole-grain, vegetarian|| 20 Minutes total, easy to make


 

Zutaten/Ingredients:

  • 80g Dinkel Vollkornspaghetti/ Spelt Spaghetti
  • 2 Handvoll Rucola/ 2 Handful Arugula
  • 300g Tomaten/ Tomatoes
  • 100g Zucchini
  • 50g Lauch/ Leek
  • 2 EL Xucker Ketchup/ 2 Tbsp Xucker Ketchup
  • Italienische Kräuter/ Italian Herbs
  • Frisches Basilikum/ Fresh Basil
  • Salz, Pfeffer/ Salt, Pepper
  • 1/2 TL Olivenöl/ 1/2 Tsp Olive Oil
  • Ein Ei/ One Egg
  • optional: 1 Tbsp Parmesan, fresh Basil to top

Zubereitung/How To:

Sauce:

  1. Schneidet Tomaten und Lauch klein und reibt die Zucchini./Thinly slice Tomatoes and Leek and shred your Zucchini.
  2. Erhitzt dann in einer großen Pfanne etwas Öl und röstet zuerst  den Lauch bis er schön goldbraun ist./Heat up Oil in a large Pan on a medium-high Level and roast Leek until golden.
  3. Nun kommen die Zucchini dazu./Now add Zucchini.
  4. Wenn auch diese schön angeröstet sind, gebt ihr die Tomaten in die Pfanne und dreht die Hitze zurück auf eine niedere Stufe./When the Zucchini´s roasted, stir in Tomatoes and turn down Heat to a lower Level.
  5. Lasst das Gemüse dann zugedeckt für 5-7  Minuten köcheln bis ihr eine Sauce habt./Let cook for 5-7 Minutes until it turn into a Sauce.
  6. In der Zwischenzeit bereitet ihr die Nudeln gemäß Packungsbeilage zu./Meanwhile, prepare Spaghetti according to the Directions stated on the Package.
  7. Dann kommt noch Ketchup, Basilikum, Italienisches Gewürz und eventuell Salz, Pfeffer zu eurer Nudelsauce./Then, add Ketchup, Basil, Italian Herbs and Salt, Pepper as desired.
  8. Zu guter Letzt mischt ihr noch Rucola und die gekochten Nudeln unter, serviert alles auf einem Teller und toppt es mit Pochiertem Ei und Parmesan./Finally, stir in Arugula and cooked Noodles and serve on a Plate with Poached Egg, Parmesan and more fresh Basil.
  9. Enjoy!

Pochiertes Ei/Poached Egg:

Das ist eigentlich ganz einfach!

  1. Bringt Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen./Bring water to boil in a small Pot.
  2. Wenn es köchelt, dreht ihr die Hitze zurück./If it bubbles, turn down Heat.
  3. Nun nehmt ihr euch den Deckel eines Maison Jars und legt ihn auf den Boden des Topfes./Now, grab the Metal Rims of a Maison Jar and place on the Ground of the Pot.
  4. Schlagt dann euer Ei hinein./Crack your Egg into the Metal Rim.
  5. Lasst es 4-5 Minuten kochen./Let poach 4-5 Minutes!
  6. Fertig!/Done!

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when trying one of my Recipes! @stefaniegoldmarie #stefaniegoldmarie

3 Comments

  • Reply
    Alina
    3. März 2016 at 10:49

    Könnte stundenlang damit verbringen deine Rezepte zu lesen!
    Sooooo toll und inspirierend 🙂

    Eins steht fest: ich werde ab heute Dauergast auf deinem Blog sein

    Alina.

  • Reply
    Strawberry Asparagus Quinoa Salad - stefaniegoldmarie
    3. April 2016 at 18:45

    […] euer Ei. Anleitung gibt´s hier oder bei Jamie Oliver./Poach your Egg. Direction´s here or on Jamie Oliver´s […]

  • Reply
    Recipe Round-Up: 5 Ingredient Vegetarian Recipes
    15. April 2016 at 0:11

    […] Five Ingredient Pasta with A Fried Egg – dinner doesn’t get simpler than pasta with a protein packed egg on top! […]

  • Leave a Reply