Protein Crepes with Roasted Banana

pb protein crepes (1 von 1)

Scroll down for English!

Hey ihr Lieben,

Crepes, Crepes, Crepes. Ich liebe sie einfach! Aber das wisst ihr ja glaube ich mittlerweile :p

Als ich neulich gefragt wurde, ob es denn wirklich nur eine ’normale‘ Version der Crepes mit den klassischen Zutaten Dinkelmehl, Ei, Milch gäbe, musste ich ein wenig Schmunzeln. Von Kaffeecrepes über Schoko, Mohn oder Kürbis-alles habe ich schon ausprobiert, nur eine Zutat ist bei mir irgendwie noch nie in den Crepes gelandet: Protein Pulver!

Und zugegeben, richtig dünne Crepes wie mit Mehl wird man damit auch nicht ganz so einfach hinbekommen. Aber die Hauptsache ist und bleibt ja der Geschmack und auch der war bei diesen Protein Crepes echt top!

Ich verwende Protein Pulver ja eigentlich aus zwei Gründen. Zum einen natürlich, um meinen Eiweißgehalt ein wenig aufzubessern. Zum anderen aber, um Oatmeal, Pancakes oder Quark mehr/einen bestimmten Geschmack zu verleihen. Mittlerweile habe ich auch so viele Sorten daheim, dass es glaube ich bis ins nächste Jahrzehnt reicht 😛 Vor allem Geschmäcker wie Vanille oder Schoko, aber auch Cookies&Cream, Cappuccino, White Chocolate oder Peanut gehören zu meinen Favoriten!

Was ich heute verwendet habe? Das, was meiner Meinung nach am besten zu Banane passt. Richtig: Peanut Whey von Quest Nutrition.

Und wenn wir schon bei der Banane sind. Nicht nur ein ordentliches Topping, sondern auch die richtige Fülle musste heute her. Oft habe ich schon gebratene Banane gesehen, es aber tatsächlich noch nie wirklich ausprobiert. Hätte ich wohl schon früher machen sollen, denn glaubt mir, zusammen mit Bourbon Vanille und ein wenig Xucker Karamell gibt´s wohl kaum was Besseres.

Also Crepes in die Pfanne, Banane in die Pfanne, Toppings drauf und fertig sind sie, meine Protein Crepes with Roasted Banana

Hier das Rezept!

pb protein crepes (1 von 1)-3


RECIPE || 1 Portion (3 Crepes)|| wheat free, refined sugar free, low fat || less than 15 Minutes total||easy to make


 

Zutaten/Ingredients:

  • 20g Whey (Peanut von Quest Nutrition)
  • 25g Hafermark/Oat Bran
  • 20g Dinkelmehl/ Spelt Flour
  • 100ml Sojamilch/Soy Milk
  • 50g Skyr
  • 1 Ei/Egg
  • Bourbon Vanille/Bourbon Vanilla (gratis Oatmeal Spice zu jeder Bestellung mit dem Code juststefanie )
  • 1/2 TL Kokosöl für die Pfanne/1/2 Tsp Coconut Oil for Frying
  • 1 große Banane/1 huge Banana
  • 1 EL Xucker Bronxe/1 Tbsp Xucker Bronxe (natural Brown Sugar Replacement)
  • Erdbeeren, Granola, Nussmus zum Toppen/Strawberries, Granola, Nut Butter to top

Zubereitung/How To:

  1. Vermengt einfach alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Schneebesen./Simply combine all Ingredients in a Bowl with an Egg Beater.
  2. Erhitzt eine große (am besten beschichtete) Pfanne auf mittlerer-hoher Hitze./Heat up a large (preferable non-stick) Pan on a medium-high Heat.
  3. Nun braucht ihr nur noch je ein Drittel des Teiges eurer Crepes von beiden Seiten für zirka 2 Minuten goldbraun backen. / Now simple fry approx. one third of the Dough from both Sides for about 2 Minutes. Repeat until the Dough´s used up.
  4. Schneidet dann 3/4 eurer Banane und karamellisiert es mit Xucker in der noch heißen Pfanne./Slice 3/4 of your Banana and caramelize with Xucker in the hot Pan.
  5. Zu guter Letzt toppt oder füllt ihr sie noch mit gebratenen Bananen und toppt die Crepes mit Obst, Granola und Nussmus./Finally, stuff with your roasted Bananas and top with fresh Fruit and Granola and Nut Butter.
  6. ENJOY!

Nährwerte (3 Crepes plus Öl ohne Topping): 375 Kalorien, 32g KH, 36g EW, 9g Fett

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when using one of my Recipes! #stefaniegoldmarie

pb protein crepes (1 von 1)-2

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 9. März 2016 / 14:14

    Alle deine Bilder sehen so perfekt aus. Ich sollte jetzt aufhören deinen Blog anzuschauen, denn obowhl ich gerade gegessen habe, kriege ich schon wieder Hunger 😀 oder eher Gelüste 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
41   732
76   1168
54   971
59   1189