Tofu Asparagus Rice Bowl

tofu_rice_bowl (1 von 1)

Tofu Asparagus Rice Bowl-vegan, easy, delicious, nutritious

Scroll down for English!

Hey ihr Lieben,

Allein schon die Überschrift verrät euch glaube ich, dass man bei diesem Gericht nicht nur einfach nichts falsch machen kann, sondern es auch noch super lecker schmeckt und obendrein nahrhaft und gesund ist. Was will man also noch mehr?!

In letzter zeit bin ich wirklich auf den Reis gekommen, wenn man das so sagen kann. Nein, eigentlich schaue ich jetzt wieder vermehrt darauf, dass meine Mahlzeiten neben reichlich Gemüse außerdem eine Quelle für komplexe Kohlenhydrate enthalten, da diese mich einfach wirklich lange sättigen, überaus gesund sind und obendrein noch lecker!

Ihr wisst glaube ich, dass ich dann häufig einfach zu Nudeln greife. Erstens schmecken sie mir und zweitens sind sie schnell zubereitet. Aber wenn dann mal nicht die Faulheit siegt, steht eben Reis oder Quinoa ganz weit oben bei mir.

Heute habe ich mich für Naturreis gemischt mit Wildreis entschieden. Der braucht auch ‘nur’ 25 Minuten zum Kochen und schmeckt einfach richtig gut! Außerdem ist reis sowieso Spitzenreiter, was den niedrigen Gehalt an Zucker angeht. Deshalb kommt das ganze Gericht auch nur auf 4g, die vom Gemüse stammen.

Auch hier habe ich mit den Champignons, Spargel und Spinat eher zuckerarmes Gemüse verwendet-unbewusst, denn eigentlich achte ich da gar nicht drauf! Das finde ich persönlich auch ein wenig übertrieben, aber trotzdem ist es natürlich keineswegs schlecht, denn an sich braucht unser Körper ja kein Gramm davon. Nicht mit Kohlenhydraten verwechseln bitte, denn vor allem die komplexen sind ja (zumindest für mich) essentiell. So, aber genug damit.

Dass diese Reis Bowl dann auch noch vegan geworden ist, war wohl eher Zufall, denn ich hatte noch Tofu daheim, der unbedingt aufgebraucht werden musste und einfach super dazu gepasst hat. Schön mit Tofu Spice von Just Spices gewürzt und in der Pfanne angebraten stellt er die perfekte Eiweißbeilage dar.

Als kleines Extra für den Reis gab´s dann noch Xucker Ketchup obendrauf und schon war sie fertig meine Tofu Asparagus Rice Bowl.

Hier das Rezept.

Xoxo

tofu_rice_bowl (1 von 1)-2


RECIPE || 1 Portion || wheat-free, whole-grain, vegan|| 25 Minutes total, easy to make


 

Zutaten/Ingredients:

  • 80g Brauner und Wildreis (ungekochtes Gewicht)/80g Brown and Wild Rice (uncooked Weight)
  • 100g Packung Baby-Spinat/100g Package Baby Spinach
  • 200g grünen Baby-Spargel/200g green Baby-Asparagus
  • 1 Karotte/1 Carott
  • 200g Champignons
  • etwas Lauch/some Leek
  • 1/2 TL Olivenöl/1/2 Tsp Olive Oil
  • 150g Tofu Natur/150g Natural Tofu
  • Soja Sauce/Soy Sauce
  • Tofu Gewürz/Tofu Spice from Just Spices
  • Tomatenflocken/Tomato Flakes from Just Spices
  • Basilikum, Oregano/Basil, Oregano
  • Salz, Pfeffer/Salt Pepper
  • optional: Xucker Ketchup

Zubereitung/How To:

  1. Kocht den Reis nach Packungsbeilage./Cook Rice according to the Directions stated on the Package.
  2. Schneidet den Tofu und die Karotte in Scheiben und die Champignons und den Lauch klein./Slice Tofu and Carrot into Stripes and thinly cut Champignons and Leek.
  3. Erhitzt Öl in zwei Pfannen auf mittlerer-hoher Stufe./Heat up Oil in two Pans on a medium-high Level.
  4. Mariniert den Tofu mit Tofu Gewürz und Soja Sauce bevor ihr ihn in eine Pfanne gebt./Season Tofu with Tofu Spice and Soy Sauce before putting into the Pan.
  5. In die andere Pfanne kommen Lauch, Karotte und Champignons./ In the other Pan, add Leek, Carrot and Champignons.
  6. Bratet Gemüse und Tofu schön goldbraun an./Roast Veggies and Tofu until golden brown.
  7. Zum Schluss gebt ihr noch den Spinat und den Baby-Spargel zum Gemüse und röstet es einmal mit. /Finally, add Spinach and Asparagus to your Veggie and roast for a Minute.
  8. Würzt gut mit Salz, Pfeffer, Tomatenflocken und Kräutern./Spice with Salz, Pepper, Tomato Flakes and Herbs.
  9. Zum Schluss richtet ihr alles in einem großen Teller mit Reis und Tofu und ein wenig Xucker Ketchup an./Serve with Tofu and Rice on a huge Plate and top with some Xucker Ketchup.
  10. Done!

Nährwerte: 580 Kalorien, 75g Kohlenhydrate (nur 4g Zucker!!*), 34g Eiweiß, 13g Fett

(*natürlich im Gemüse vorkommend)

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when trying one of my Recipes! @stefaniegoldmarie #stefaniegoldmarie

Comments