Vegan Coconut Banana Pancakes

 

vegan banana coconut pancakes 24.4 (1 von 1)-2 Kopie

Hey ihr Lieben,

Ich glaube ihr wisst mittlerweile ganz gut über meine Liebe zu Pancakes bescheid. Früher konnte ich mir nichts komplizierteres vorstellen, als halbwegs ansehnliche Pancakes zuzubereiten. Noch schlimmer: Vegane Pancakes, die mal nicht nach hinten losgehen!

Naja, aber glaubt mir, es liegt meistens am Rezept! Natürlich bekommt man mit der Zeit mehr Übung für das Ganze, aber dennoch verspreche ich euch, dass diese Vegan Coconut Banana Pancakes jedem von euch gelingen werden!

Warum vegan? Ganz einfach weil ich mal wieder etwas ausprobieren wollte. Und außerdem weiß ich, dass es genug von euch gibt, die lieber auf Eier in der Früh für den Teig verzichten. Da sind diese Pancakes einfach perfekt!

Noch dazu kommen sie auch mit wenigen Zutaten aus und schmecken richtig gut-vorausgesetzt ihr mögt Bananen.

Aber für alle, die genau so wie ich die Kombination von Kokos und Banane mit etwas Vanille einfach lieben, sind sie genau das Richtige! Neben Dinkelmehl habe ich wieder einmal Kokosmehl verwendet. Vor allem zum Backen ist der leicht süße und nussige Geschmack einfach top.

Und obendrein ist die Konsistenz der Pancakes wieder super geworden-schön fluffig und weich, so wich ich Pancakes mag 😉

Außerdem enthält der Teig nur wenig Fett, viele Ballaststoffe, komplexe Kohlenhydrate, Eiweiß und auch natürliche Süße von der Banane.

Als Toppings habe ich heute ganz einfach frisches Obst gewählt. Das reicht mir persönlich bei Pancakes immer völlig. Natürlich könnt ihr aber auch hier mit Schokolade, Nüsse, Joghurt, etc;… eurer Kreativität freien Lauf lassen!

Also viel Spaß beim Nachbacken!

Xoxo

vegan banana coconut pancakes 24.4 (1 von 1) Kopie

 


RECIPE, serves One, wheat-free, refined Sugar free


 

Zutaten/Ingredients:

  • 100g Banane/Banana
  • 25g Kokosmehl/Coconut Flour
  • 50g Dinkelmehl/Spelt Flour
  • 100ml Soja Milch/ Soy Milk
  • eventuell 1 EL Xucker, wenn ihr es süßer mögt
  • Bourbon Vanille von Just Spices/Bourbon Vanilla (Mit dem Code JUSTSTEFANIE bekommt ihr bei Just Spices ab einer Bestellung von 20€ minus 20% im Shop und außerdem ein gratis Oatmeal Spice dazu.)
  • 1/2 TL Backpulver/ 1/2 Tsp Baking Powder
  • 1/2 TL Kokosöl für die Pfanne/ 1/2 Tsp Coconut Oil
  • Toppings nach Belieben/Toppings as desired

Zubereitung/How To:

  1. Gebt zuerst die Banane in einen Mixer (oder verwendet einen Pürierstab)./Puree Banana.
  2. Dann kommt die Milch dazu./Add Milk.
  3. Nun rührt ihr noch die Mehle, Backpulver und Vanille unter, bis ihr eine homogene Masse habt./Stir in Flours, Banking Powder, Vanilla until smooth.
  4. Erhitzt Öl nach und nach mit einem Ölpinsel in einer Pfanne auf mittlerer Stufe./Heat-Up Oil in a Pan on a Medium Heat.
  5. Verwendet immer einen großen Esslöffel vom Teig für einen Pancake./Use one large Tbsp for each Pancake.
  6. Backt die Pancakes von jeder Seite 1-2 Minuten./Bake for 1-2 Minutes each Side.
  7. Toppt sie nach Belieben./Top as desired.
  8. Done!

Nährwerte/Nutritional Information: 395 Calories, 60g Carbs, 15g Protein, 7g Fat

vegan banana coconut pancakes 24.4 (1 von 1)-4 Kopie

 

vegan banana coconut pancakes 24.4 (1 von 1)-3 Kopie

 

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.