Baked Salmon Bowl with Asparagus Risotto

Salmon Asparagus Risotto2 (1 von 1)

Hey ihr Lieben,

Und wieder mal gibt´s eine 20 Minuten Lunch Idee von mir, die eben nicht nur schnell und einfach zuzubereiten ist, sondern auch noch wahnsinnig gut schmeckt!

Spargelrisotto, das klingt doch total kompliziert?! Naja, wenn ihr es euch leicht macht wie ich und das Bio-Spargel-Risotto von Reishunger aus der Mai Edition der Foodist Healthy Box verwendet, ganz und gar nicht!

Als ich die Box diese Woche erhalten habe und einen ersten Blick auf die Produkte geworfen habe, stand fest, dass das Risotto unbedingt als erstes probiert werden muss! Gesagt, getan. Da ja sowieso Spargel Saison ist und ich vor allem grünen Spargel zur Zeit einfach täglich essen könnte, habe ich auch ganz schnell eine mega leckere Kombi für´s Risotto von Reishunger gefunden: Baked Salmon with Asparagus Risotto kam dann dabei heraus.

Also im Ofen gebackener Bio Lachs mariniert mit Gewürzen von Just Spices und etwas BBQ Sauce von Nutriful und außerdem noch frischer, gegarter, grüner Spargel, gebratener Chicorée, Avocado und Tomaten-yummy!

Das war´s eigentlich auch schon mit den Zutaten, denn alleine schon die Risotto Mischung macht echt was her! Super gewürzt, nicht zu salzig und in 15 Minuten gekocht.

Alles in allem braucht ihr so knapp 20 Minuten und hab dann ein Mittagessen, dass nicht nur geschmacklich ein Highlight ist, sondern auch rein optisch und super ausgewogen und gesund ist!

Hier gibt´s das Rezept für euch!

Xoxo

Salmon Asparagus Risotto (1 von 1) Kopie


RECIPE|| Serves 1 ||low sugar, gluten free, high protein ||about 20 Minutes total|| super easy to make


Zutaten/Ingredients:

  • 1 Bio Lachsfilet (aufgetaut oder frisch)/1 Organic Salmon Filet
  • 200g frischen Spargel/fresh Asparagus
  • eine Handvoll Cherry Tomaten/one Handful Cherry Tomatoes
  • 1 Chicorée
  • 75g Spargel Risotto von Reihungen aus der Foodist Healthy Box vom Mai/Asparagus Risotto Mix from Reishunger from the Foodist Healthy Box of May
  • Fischgewürz, Tomatenflocken von Just Spices/Fish Seasoning and Tomato Flakes from Just Spices
  • Nutriful BBQ Sauce
  • 1/2 TL Olivenöl/ 1/2 Tsp Olive Oil
  • optional: 1/2 Avocado

Zubereitung/How To:

  1. Heizt den Ofen auf 200 Grad vor./Pre-Heat Oben to 200 Degrees.
  2. Mariniert den Lachs mit BBQ Sauce und gebt Fischgewürz und Tomatenflocken drauf./Marinate Salmon with BBQ Sauce and drizzle with Fish Seasoning and Tomato Flakes.
  3. Backt ihn für 15 Minuten./Bake for 15 Minutes,
  4. Kocht das Risotto nach Packungsbeilage für 15 Minuten./Cook Risotto according to Direktion on the Package for 15 Minutes.
  5. Putzt und gart den Spargel für 5-7 Minuten./Clean and bowl Asparagin for 5-7 Minutes.
  6. Dann bratet ihr kurz den Chicorée in der Pfanne in etwas Öl für 1-2 Minuten an./Then quickly rast Chicorée with some Olive Oil for 1-2 Minutes.
  7. Schneidet die Tomaten klein und gebt sie zum fertigen Risotto./Thinly slice Tomatoes and stir into ready cooked Risotto.
  8. Nun braucht ihr nur noch Chicorée, Spargel, Risotto, Avocado und Fisch anrichten-fertig!/Finally, serve Chicorée with Asparagin, Risotto, Avocado and Fish-done!
  9. Enjoy!

Nährwerte/Nutritional Information: 618 Calories, 64Carbs (only 9g Sugar), 35g Protein, 22g Fat

nd vergesst nicht, mich immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie @stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when using my Recipes! #stefaniegoldmarie @stefaniegoldmarie

Folge:
Teilen:

6 Kommentare

  1. Sandra Slusna
    27. Mai 2016 / 21:17

    Sieht echt lecker aus, und werde es sicher gleich morgen probieren, ich koche nur noch nach deinen Rezepten, zb heute hatte ich VEGGIE BOLOGNESE und sie waren einfach P-E-R-F-E-K-T! Ich wollte dich fragen, wo du deine Hintergründe und Unterlagen für Blog Photos kaufst oder besorgst, nicht vom heutigen Blog Post, du weißt was ich meine, die Holzpaletten 😀 Danke für deine Antwort

  2. 27. Mai 2016 / 21:49

    Da sind einfach nur Produkte enthalten, die ich super gerne esse. Lachs und Spargel….und dann noch als Spargel-Risotto, was gibt es denn besseres.
    Mit deinen Rezepten bekomme ich immer wieder eine tolle Inspiration, was ich in nächster Zeit mal kochen könnte 🙂

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  3. 29. Mai 2016 / 16:22

    Uij super lecker 🙂 Ich ess‘ zwar nicht sehr oft Lachs, aber die Kombination mit Spargel ist da richtig guuuuut 🙂 So schöne Fotos!

    xxx,
    Sophie

    http://www.sophiehearts.com

    • Stefaniegoldmarie
      29. Mai 2016 / 19:22

      Danke liebe Sophie! <3
      Xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.