All about COCONUT-my favorite Recipes

 

Untitledcoco

All about COCONUT-my favorite Recipes and two new Ones below!

Hey ihr Lieben,

Coconut Pancakes, Coconut Waffles, Coconut Crepes, Coconut Oatmeal, French Toast-alles auf einmal bitte! Ich liebe den Geschmack von Kokosnuss und vor allem in Süßspeisen und besonders zum Frühstück! Deshalb findet ihr hier auch so viele ‘Coconut’ Rezepte, die alle mega lecker schmecken und bei mir wirklich regelmäßig auf dem Speiseplan landen!

Dazu verwende ich vor allem diese Produkte besonders gerne:

  • Kokosmehl
  • Kokosmus
  • Kokosdrink
  • Kokosöl
  • Kokoswhey
  • Kokos Flavour

Um euch einen besseren Überblick zu geben, gibt´s hier also nicht nur zwei neue Rezepte für euch, sondern auch diese Favoriten von mir, die ihr bereits hier am Blog finden könnt:

Außerdem habe ich mich die letzten Tage auch noch an Coconut Millet Porridge und Coconut Mini Crepes für euch versucht. Hier das Ergebnis. Viel Spaß beim Nachkochen!

Xoxo

Coconut Mini Crepes (1 von 1) Kopie

 

Coconut Mini Crepes

Zutaten/Ingredients:

  • 120ml Kokosnuss Drink/Coconut Drink
  • 35g Dinkelmehl/Spelt Flour
  • 5g Puddingpulver mit Kokosgeschmack (sonst mehr Dinkelmehl)/Pudding Powder with Coconut Flavour (or more Flour)
  • 1 Ei/Egg
  • 1 EL Puder Xucker
  • Bourbon Vanille/Vanilla
  • Pure Flavours Coconut Flavour
  • 1/2 TL Kokosöl für die Pfanne/1/2 Top Coconut Oil for Frying
  • Toppings nach Belieben: Griechisches Joghurt gemischt mit Pure Flavours Kokosnuss Flavour, Beeren, Sirup, Kokos Granola/Toppings as desired: Greek Yogurt with Pure Flavours Coconut Flavour, Berries, Syrup, Coconut Granola

Zubereitung/How To:

  1. Gebt Ei und Milch in eine Schüssel./In a Bowl, combine Egg and Milk.
  2. Nun kommen die anderen Zutaten dazu./Add in other Ingredients.
  3. Vermengt einfach alles mit einem Schneebesen./Simply combine everything with an Egg Beater.
  4. Erhitzt eine kleine (am besten beschichtete) Pfanne auf mittlerer-hoher Hitze./Heat up a small (preferable non-stick) Pan on a medium-high Heat.
  5. Nun braucht ihr nur noch je ein Sechstel des Teiges eurer Crepes von beiden Seiten für zirka 2 Minuten goldbraun backen. / Now simple fry approx. one sixth of the Dough from both Sides for about 2 Minutes. Repeat until the Dough´s used up.
  6. Zu guter Letzt toppt oder füllt ihr sie noch mit Zutaten eurer Wahl./Finally, top and stuff with your desired Ingredients.
  7. ENJOY!

 

  1. coconut teff (1 von 1) Kopie

Coconut Millet Porridge

Zutaten/Ingredients:

  • 50g Hirseflocken/Millet Flakes
  • 10g Kokos/oder Vanille Pudding Pulver, ungesüßt/Coconut/or Vanilla Pudding Powder, unsweetened
  • 1 EL Xucker Light
  • 100 ml Kokosdrink/Coconut Drink
  • 200-250ml heißes Wasser/boiling Water
  • Bourbon Vanille/Bourbon Vanilla
  • Pure Flavours Coconut Flavour
  • Toppings: Kokosgranola, Kokoschips, Beeren/Coconut Granola, Coconut Chips, Berries

Zubereitung/How To:

  1. Kocht etwas Wasser auf./Bring some Water to boil.
  2. In einer Schüssel vermengt ihr Hirse, Pudding Pulver, Vanille, Xucker miteinander./In a Bowl, combine Miller, Pudding Powder, Vanilla, Xucker.
  3. Gebt das Ganze dann in einen Topf und gießt nach und nach das heiße Wasser darüber./Put the Mixturen in a Pot and cover with hot Water.
  4. Auf mittlerer Stufe lasst ihr alles unter ständigem Umrühren aufkochen und gebt dann die kalte Milch darüber./On a Medium Heat, let cook while Stirring.
  5. Schmeckt den Porridge mit Kokos-Aroma ab (optional!)/Add some Butter Coconut Flavour (optional!)
  6. Lasst ihn erneut aufkochen, dreht die Hitze zurück und rührt so lange, bis ihr die gewünschte Konsistenz habt./Let cook once again, turn down Heat and stir as long as you get the right consistence.
  7. Nun toppt ihr euren Porridge noch und fertig!/Finally top with whatever desired and you´re ready!
    Enjoy!

Nährwerte (ohne Toppings)/Nutritional Information (without Toppings): 250 Calories, 42g Carbs (only 2g Sugar!!), 8g Protein, 5g Fat

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when trying one of my Recipes! #stefaniegoldmarie

Folge:
Teilen:

5 Kommentare

    • Stefaniegoldmarie
      12. Juni 2016 / 9:27

      Oh vielen lieben Dank :*

  1. 11. Juni 2016 / 23:08

    I’m a big fan of coconut products too, but now I’m totally delighted with green banana starch! If you are interested, you can find more about it on my blog 🙂 On the right side is a translator, so if you are interested, just check out 🙂

    PS. Please do not think that I try to advertise myself. Your blog is simply for me a number one, and you looks like very nice person – which (I think) likes new, healthy products exactly like me.

    With best wishes from Poland,
    Sandra

  2. 11. Juni 2016 / 23:34

    Sieht alles so toll aus, sieht aus wie Kunst am Teller haha
    Ich mag solche Posts total, genauso wie coconut. Habe heute erst einen megaguten Kokoskuchen gebacken, könnte alles mit Kokos essen. Allein Kokosmehl habe ich noch nie probiert, ich habs mir aber am Freitag bestellt und bin schon ganz gespannt haha 🙂 Die Crepes muss ich nachmachen!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    • Stefaniegoldmarie
      12. Juni 2016 / 9:25

      Wie lieb von dir! <3 Oh wie gut! Ja ich liebe das Mehl! Verwende es ja so oft vor allem für Pancakes 😉
      Xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.