Vegan Sweet’n Spicy Tofu Couscous Salad

7.8crispy tofu (1 von 1) Kopie

Hey ihr Lieben,

Nach Längerem melde ich mich nun auch wieder mal mit einem Lunch/Dinner Rezept zurück. Und zwar ist es heute mal was, das für jeden von euch was ist, denn nicht nur Vegetarier und Veganer werden davon begeistert sein, sonder auch alle anderen, die sich schnell ein frisches, leckeres und ausgewogenes Essen zaubern, das doch irgendwie nicht ganz so 0815 erscheint.

Die Rede ist von meinem Vegan Sweet’n Spicy Tofu Couscous Salad mit vielen frischen Cherry Tomaten, Spargel und einem veganen Tour Cream Dip. Na wenn das nicht schon einmal verdammt lecker klingt!

Ich bin in letzter Zeit wieder richtig zum Tofu Fan geworden. Deshalb gibt es Tofu auch so regelmäßig bei mir. Vor allem liebe ich es aber, ihn süß-sauer zuzubereiten. Aber wie denn das? Ganz einfach! Dazu verwende ich immer mein geliebtes Tofu Gewürz von Just Spices und noch frische Kräuter sowie ein wenig Kokosblütensirup oder Kokosblütenzucker. Danach wird der Tofu einfach nur in Kokosöl angebraten und fertig-so so lecker, wenn der Zucker karamellisiert und ihr einen richtig knusprigen Tofu habt. Außerdem passt das scharfe Tofu Gewürz mit etwas Curry dazu echt super!

7.8crispy tofu (1 von 1)-2

Weil Tofu allein aber ganz schön fad wäre, gibt´s wie immer noch einen großen Salat dazu. Heute habe ich mich für Couscous entschieden, weil dieser schnell und unkompliziert zuzubereiten ist, mich sehr gut sättigt und schmeckt. Für die Extraportion Gemüse habe ich einfach frische gelbe Cherry Tomaten sowie Baby Spargel (von Merkur an alle Österreicher), etwas rote Zwiebel und grünen Salat gewählt. Natürlich durften viele leckere Gewürze sowie frische Kräuter aus dem Garten auch nicht fehlen!

Und last but not least gab´s noch vegane Sour Cream on Top! Dazu habe ich dieses Mal eine Quark Alternative von Promavel, sowie mein Kräuter Quark Gewürz von Just Spices mit etwas Essig vermengt. Erst letzte Woche gab´s in Berlin bei der lieben Angie eine Sour Cream, die Diana gemacht hat und die einfach SO gut war. Ihr Geheimzutat: Essig Essenz! Zwar hatte ich diese nicht daheim, aber weißer Balsamico hat´s auch getan. :p

So, wie viel man über´s Essen schreiben kann haha. Jetzt will ich auch aber nicht länger auf die Folter spannen, denn hier kommt das Rezept für meinen Vegan Sweet’n Spicy Tofu Couscous Salad für euch.

 

7.8crispy tofu (1 von 1)-3


RECIPE|One Portion| vegan, high protein, low fat, whole grain|super easy to make|10-15 Minutes total


Zutaten/Ingredients:

  • 200g Tofu Natur/natural Tofu
  • 1 EL Kokosblütenzucker/1 Tbsp Coconut Sugar
  • Tofu Gewürz/Tofu Spice*
  • 2 Handvoll Salatblätter/2 Handful Salad Leafs*
  • 125g Packung Spargel/125g Package Asparagus
  • 250g gelbe Cherry Tomaten/yellow Cherry Tomatoes
  • 60g Couscous (ungekochtes Gewicht/uncooked Weight)
  • 1 TL Kokosöl/1 Tsp Coconut Oil
  • Salat Dressing Gewürz/Salad Seasoning Spice*
  • 2-3 EL Soja Quark Alternative/2-3 Tbsp Soy Quark
  • Kräuter Quark Gewürz/Herbal Quark Seasoning*
  • 1 EL weißer Balsamico Essig/1 Tbsp White Balsamic Vinegar
  • Kräutersalz Mediterran/Herbal Salt*
  • 1/2 rote Zwiebel/red Onion

*Gewürze von Just Spices. Mit dem Code JUSTSTEFANIE bekommt ihr bei jeder Bestellung über 20€ ein Oatmeal Spice gratis dazu!

Zubereitung/How To:

  1. Würfelt euren Tofu./Cube your Tofu.
  2. Mariniert ihn mit Tofu Gewürz und frischen Kräutern./Marinate with Tofu Seasoning and fresh Herbs.
  3. Erhitzt etwas Kokosöl in einer Pfanne und gebt den Tofu zusammen mit Kokosblütenzucker dazu./Heat up some Coconut Oil in a Pan and put in Tofu and some Coconut Sugar.
  4. Bratet den Tofu für 5 Minuten gut an bis er schön knuspprig ist./Roast for about 5 Minutes until crispy.
  5. In der Zwischenzeit gießt ihr die doppelte Menge an heißem Wasser über den Couscous und lasst ihn quellen./Meanwhile, pour twice the Amount of boiling Water over your Couscous and let set.
  6. Schneidet die Tomaten, Spargel und Zwiebel sowie Salat klein und vermengt alles gut mit frischen Kräutern, Kräuter Dressing Gewürz und Essig./Slice Tomatoes, Asparagus, Onion and Salat and mix with fresh Herbs, Salad Seasoning and Vinegar.
  7. Für die Spur Cream  braucht ihr nun nur noch Kräuter Quark Gewürz und Essig zu eurem Soja Quark geben und vermengen./Now, combine Soy Quark with Quark Seasoning and 1 Tbsp Vinegar for your Spur Cream.
  8. Zu guter Letzt toppt ihr den Salat it Tofu und Sour Cream-fertig!/Finally, top Salad with Tofu and Sour Cream-done!
  9. Enjoy!

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie @stefaniegoldmarie

And don´t forget to tag me when trying one of my Recipes! #stefaniegoldmarie @stefaniegoldmarie

sign

 

Follow:
Share:

11 Comments

  1. 7. August 2016 / 21:08

    Sieht ja wieder Mal richtig lecker aus liebe Stefanie, ich bin eigentlich auch ein Tofu Fan, aber kann es nicht ganz gut zubereiten, deswegen schmeckt es eben ein bisschen fad, aber deine Idee klingt richtig super und werde es sicher Mal bald probieren! Couscous hatte ich auch heute zu Mittag, den liebe ich sowieso, egal ob deine Couscous Patties, die Lunch Bowl oder Crab Salad, alles ist super lecker! Danke für das Rezept! 😀
    Mit liebsten Grüßen
    Sandra von http://www.shineoffashion.com/
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

    • Stefaniegoldmarie
      8. August 2016 / 22:59

      Oooooh danke dir für die lieben Kommentare immer! Ja das stimmt! Ich habe auch lange nach dem richtigen Gewürz und der richtigen Zubereitung gesucht, weil Tofu oft ziemlich fad schmecken kann. :p
      Xoxo

  2. 7. August 2016 / 21:44

    Mhhhm – das sieht ja mega lecker aus! Vor allem im Sommer esse ich super gerne Salat, daher werde ich deine Idee direkt mal nachkochen 🙂
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de

    • Stefaniegoldmarie
      8. August 2016 / 22:57

      danke dir so sehr! Würde mich echt freuen! 🙂
      Xoxo

  3. 8. August 2016 / 14:29

    Das klingt mal wieder nach dem perfekten Essen!! Auch für mich. Ich liebe solche Kombinationen einfach und Couscous ist sowieso super lecker 🙂

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Stefaniegoldmarie
      8. August 2016 / 22:52

      Super lieb von dir! Jaja und so praktisch! 🙂
      Xoxo

  4. veg.fruitia
    8. August 2016 / 20:40

    Ich bin ja keinen Fan von Tofu aber dieses Gericht klingt echt super lecker, muss ich gleich mal ausprobieren. Danke für die tolle Idee Stefanie!

    Liebe Grüsse

    • Stefaniegoldmarie
      8. August 2016 / 22:50

      Jaaa Tofu ist of ein wenig langweilig, aber in der Kombi liebe ich ihn auch! Würde mich sehr freuen, wenn du es probierst! 🙂
      Xoxo

  5. Snezana
    21. August 2016 / 16:21

    Liebe Stefanie, ich habe das Rezept gerade ausprobiert und bin begeistert! Superlecker und easy! Deine Rezepte sind wirklich toll und ich kann es jedem nur empfehlen sie auszuprobieren. LG Snezana

    • Stefaniegoldmarie
      21. August 2016 / 16:24

      Hey,
      Danke dir meine Liebe! Das freut mich sehr :*
      Xoxo

  6. Carolin
    27. August 2016 / 14:37

    Habe gerade dieses Rezept nachgemacht und es hat wirklich richtig gut geschmeckt!! Großes Lob mal wieder an dich. 😊
    Liebe Grüße von Caro 💋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.