Nimm dir mehr vor| Dinkel Waffeln mit Arla Skyr

skyr waffeln (1 von 1) Kopie

Hey ihr Lieben,

Na, was habt ihr euch für den heutigen Tag vorgenommen? Sport, mehr Zeit für Freunde, Familie oder einen selbst? Ihr wollt euch gesünder und ausgewogener ernähren und trotzdem lecker essen auf nichts verzichten? Dann lest weiter, denn genau unter diesem Motto läuft zur Zeit die ‚Nimm dir mehr vor‚ Kampagne von Arla Skyr.

Bestimmt kennt jeder von euch die Marke um das proteinreiche und äußerst fettarme Molkereiprodukt nach isländischer Tradition, das besonders cremig ist und sich deshalb super als Snack für Zwischendurch oder aber auch als Zutat für viele Speisen eignet. So auch für meine Dinkel Waffeln mit Arla Skyr und frischen Erdbeeren obendrauf, die nicht nur super einfach und schnell gelingen, sondern auch gesund sind und natürlich schmecken!

Als mich Arla gefragt hat, ob ich gerne ein Teil der ‚Nimm dir mehr vor‘ Kampagne sein möchte, konnte ich nicht Nein sagen, denn aus meinen zahlreichen Rezepten hier am Blog oder auch von Snapchat und Instagram wisst ihr, dass ich ein großer Fan von Arla Skyr bin und sowohl die fruchtigen Sorten als auch die Arla Skyr Natur einfach liebe!

Deshalb ist es mir auch nicht schwer gefallen für das Online Blogger Rezeptbuch von Arla Skyr drei Rezepte zu kreieren, die ihr natürlich auch hier am Blog finden werdet. Den Anfang machen heute diese Dinkel Waffeln mit Arla Skyr die bestimmt ein jeder von euch lieben wird!

Die Waffeln sind durch den Skyr nicht nur proteinreich und super flaumig und saftig, sondern aufgrund des Dinkelmehls noch reich an Ballaststoffen, sowie ohne zugesetzten Rohrzucker-was will man also noch mehr?!

Aber überzeugt euch doch selbst, denn hier kommt das Rezept für meine Dinkel Waffeln mit Arla Skyr für die ‚Nimm dir mehr vor‚ Kampagne.

Skyr Waffeln Originalgröße (1 von 1) Kopie


RECIPE|2 Portions|whole grain, wheat free, refined sugar free|easy to make, 15 Minutes total


Zutaten:

  • 100g Dinkelmehl
  • 50g Buchweizenmehl
  • 100g Arla Skyr Natur
  • 2 Eier
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft oder Reissirup
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 75ml Milch
  • Bourbon Vanille nach Belieben

Zubereitung:

  1. Trennt die Eier und schlagt die Eiklar mit dem Agavendicksaft in einer Schüssel steif.
  2. Hebt dann Eigelb, sowie Skyr und Milch unter.
  3. Nun kommen unter ständigem Rühren Dinkel-, sowie Buchweizenmehl, Backpulver und eventuell Vanille dazu.
  4. Heizt euer Waffeleisen auf mittlerer-hoher Stufe vor.
  5. Bepinselt es oben und unten mit ein wenig Kokosöl.
  6. Gebt je zirka 3 Esslöffel vom Teig pro Waffel hinein und backt das Ganze für 2-3 Minuten.
  7. Toppt eure Waffeln mit Zutaten eurer Wahl. Frisches Obst ist immer super!
  8. Done&Enjoy!

sign

-In freundlicher Zusammenarbeit mit Arla Skyr

Follow:
Share:

4 Comments

  1. 9. August 2016 / 9:29

    Liebe Steffi, ich freue mich so sehr, dass du jetzt jeden Tag einen Blogpost schreibst! Sky liebe ich auch total, egal auf welche Art, nur Schade, dass ich keine Waffelmaschine habe, sonst würde ich dein Rezept natürlich gleich nachmachen, denn es sieht zur Abwechslung wieder Mal super lecker aus! 😀
    Mit liebsten Grüßen
    Sandra von http://www.shineoffashion.com/
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  2. 9. August 2016 / 10:07

    Mmh das hört sich aber lecker an 👌🏽 muss ich unbedingt mal ausprobieren ❤️

  3. 9. August 2016 / 15:06

    Ich esse Arla Skyr so gerne 🙂 Und ich habe auch schon einige Rezepte damit kreiert. Aber nicht nur im Kuchen oder Pancakes schmeckt er einfach klasse. Nein, auch so zum Müsli ist er einfach perfekt 🙂

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  4. Carolina
    15. August 2016 / 17:26

    Hi! do you have recipes in english?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.