Rezept für Eierschwammerl Kartoffel Bowl

5.09eierschwammerl_potato (1 von 1) Kopie

English Recipe included!

Hey ihr Lieben,

Neue Woche, neues Rezept. Und nicht irgendein Rezept, denn dieses Rezept für Eierschwammerl Kartoffel Bowl, wie ich es mal nenne, war einfach der Wahnsinn! Und dabei ist es so einfach und schnell zubereitet, vegetarisch, ohne Weizen und mit viel frischem Gemüse-was will man also mehr?

Ich liebe den Spätsommer ja besonders dafür, dass es nun endlich wieder heimische Eierschwammerl zu kaufen gibt. Für alle Deutschen: Eierschwammerl sind Pfifferlinge 😛 Wobei ich unsere Bezeichnung dann doch lieber mag, also bleiben wir bei Eierschwammerl hihi

Wie auch immer, im Moment könnte ich diese wirklich täglich essen! Wenn sie nicht bloß so teuer wären… Aber auch ich gönne mir dann doch lieber Zutaten, die mir wirklich schmecken und genieße mein Essen dafür umso mehr, oder?

Vor allem sind Eierschwammerl nicht nur gesund und haben kaum Kalorien (genau 12 pro 100g haha), sie sind außerdem vielseitig einsetzbar in allen möglichen Rezepten. Dieses Rezept für Eierschwammerl Kartoffel Bowl macht mal den Anfang und es wird bestimmt nicht das letzte Eierschwammerl Rezept bleiben in nächster Zeit. Ich hoffe also, dass ihr die Pilze genau so gerne mögt wie ich 😛

Auf jeden Fall habe ich sie heute mit meinen liebsten gebackenen Kartoffeln aus dem Ofen kombiniert. Diese habe ich wie immer mit vielen frischen Kräutern mariniert und ein wenig Salz-so wie ich es am liebsten mag 🙂

Um dem ganzen noch ein wenig mehr Pepp sozusagen zu geben, habe ich außerdem noch frische Tomaten, Feta und etwas Salat hinzu gegeben. That´s it das Rezept für Eierschwammerl Kartoffel Bowl und mehr braucht man auch wirklich nicht für ein leckeres, gesundes und ausgewogenes Mittagessen.

Hier ist  mein Rezept für Eierschwammerl Kartoffel Bowl für euch.

5.09eierschwammerl_potato (1 von 1)-2


RECIPE| Serves 1|vegetarian, wheat free, high Fiber|20 Minutes total Time|easy to make


Zutaten/Ingredients:

  • 300g Kartoffeln/Potatoes
  • 200g Eierschwammerl/Chanterelles
  • 150g Tomaten/Tomatoes
  • 2 Handvoll Salatmix/2 handful mixed Green Salad
  • 1 TL Olivenöl/1 Tsp Olive Oil
  • 50g Feta
  • Weißer Balsamico/White Balsamic Vinegar
  • Thymian, Rosmarin/Thyme, Rosemary
  • Kräutersalz/Herbal Salt
  • Pfeffer/Pepper

Zubereitung/How To:

  1. Heizt den Ofen auf 200 Grad vor./Pre-Heat Oven to 200 Degrees.
  2. Viertelt die Kartoffeln, legt sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und gebt Rosmarin, Thymian sowie Kräutersalz darüber./Quater Potatoes, place on a Baking Sheet which is covered with Baking Paper and add Rosemary, Thyme and Herbal Salt on Top.
  3. Nun backt ihr sie für zirka 15 Minuten goldbraun./Bake for about 15 Minutes until golden brown.
  4. In der Zwischenzeit putzt ihr eure Eierschwammerl und schneidet die Tomaten klein.
  5. Erhitzt dann 1TL Olivenöl in einer Pfanne und röstet die Schwammerln mit frischem Rosmarin und Thymian gut an./Heat up 1 Top Olive Oil in a Pan and roast Mushrooms with some fresh Rosemary and Thyme.
  6. Zum Schluss gebt ihr etwas Salz und Pfeffer dazu./Add in Salt and Pepper.
  7. Vermengt dann die Schwammerl mit Tomaten und Salat sowie den gebackenen Kartoffeln./Combine with Tomatoes and Salad plus baked Potatoes.
  8. Zum Schluss kommen noch Feta und Weißer Balsamico darüber./Finally, top with Feta and white Balsamic Vinegar.
  9. Done&Enjoy!

Nährwerte pro Portion/Nutritional Information per Portion: 391 Kcal, 18g Protein, 10g Fett, 54g Kohlenhydrate

5.09eierschwammerl_potato (1 von 1)-3

Folge:
Teilen:

3 Kommentare

  1. 5. September 2016 / 19:44

    Das sieht ja wieder einfach so so super aus und hört sich auch super an! Gerade heute haben wir Eierschwammerln gekauft und ich habe überlegt, was ich damit anstellen kann, dann kommt die Steffi, postet ein Rezept und alles ist erledigt, danke sehr für das Rezept liebe Stefanie, wird sicher gleich morgen nachgemacht! Ich freue mich schon!!! ;D
    Mit liebsten Grüßen
    Sandra von http://www.shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  2. 5. September 2016 / 20:34

    Diese Bowl sieht einfach nur himmlisch aus! Soso schmackhaft können Eierschwammerl und Kartoffeln aussehen? Bei dir schon 😀 Da sollte ich den Eierschwammerln doch noch eine Chance geben, denn geschmacklich finde ich sie nicht sooo besonders, vielleicht habe ich auch einfach geschmacksneutrale nach-wasser-schmeckende-Eierschwammerl erwischt haha 😀

    ABER, ich probiere dein Rezept aus! Denn so wie das aussieht, kann es ja nur gut schmecken!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

  3. Nadine Schmitz
    6. September 2016 / 14:25

    Ich habe dein Rezept gerade ausprobiert und ich liebte es abgöttich, es war nur viel zu schnell weg ;D
    Ich habe nur ganz spontan noch karamellisierte Marillen dazu gegeben und das aus nur dem Grund, weil als ich das Bild zum ersten Mal sah, gedacht hab dass du Marillen am Salat gegeben hast. Da dachte ich mir es mal auszuprobieren. Richtig richtig lecker sag ich dir 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.