Rezept für Linsenpasta mit Kürbis und Zucchini | Vegan

22-10linsenpasta-2-von-7

Hey ihr Lieben,

Bestimmt kennen ihn einige von euch: diesen einen Schrank, der vor lauter Nudel-, Reis-, Superfoods und und sonstigen Vorräten fast übergeht. Oh ja, bei mir sieht´s nicht anders aus! Wenn einmal ein Hungernotstand ausbrechen sollte (was wir natürlich nicht hoffen!) bin ich also bis in Jahr 2020 (okay nicht ganz so lange vielleicht) mit diesen Grundnahrungsmitteln ausgestattet.

Auf was ich aber eigentlich hinaus will, ist, dass ich beim Aufräumen heute wieder auf meine Linsen Fussili gestoßen bin,  von denen ich mir nicht einmal noch sicher war, sie überhaupt zu besitzen-ja so schlimm ist es schon!

22-10linsenpasta-7-von-7

Wann habe ich das letzte Mal Linsenpasta oder gar Linsen gegessen? EWIG muss das her sein! Auf jeden Fall waren meine Linsen Fussili aus einer Foodist Healthy Box vom Mai oder April (so genau weiß ich es nicht mehr) und ich habe die Packung damals wie so oft eben nicht ganz leer gemacht. Naja und weil ich ja sowieso immer spontan entscheide, was es bei mir zu Mittag geben wird, sollten es heute eben genau die sein, um euch nun mein Rezept für Linsenpasta mit Kürbis und Zucchini hier posten zu können, das obendrein auch noch vegan, glutenfrei, fettarm und proteinreich ist.

Doch warum lege ich darauf so großen Wert in letzter Zeit? Ganz einfach, ich habe gemerkt, dass mir vor allem jetzt im Herbst und mit dem Unistress, Verkühlung, viel zu wenig Schlaf etc. eine sagen wir ‚pflanzlichere‘ Ernährung viel besser tut! Die Zeiten in denen ich noch geglaubt habe, dass Fisch und Fleisch oder Käse zu jeder Hauptmahlzeit ein Muss sind, sind wohl vorbei, würde ich sagen und es fällt mir so viel einfacher und ich bin auch lockerer und spontaner geworden in der Hinsicht und stresse mich nicht mehr unnötig aufgrund dessen.

22-10linsenpasta-1-von-7

Wie auch immer, für dieses Rezept für Linsenpasta mit Kürbis und Zucchini braucht ihr wieder einmal nur einige wenige Zutaten, die ihr eigentlich fast immer daheim habt (Okay die Linsennudeln vielleicht nicht, obwohl’s die nun auch schon in jedem Billa und Merkur zu kaufen gibt.).

So habe ich für das Rezept passend zur Saison meinen geliebten Butternuss Kürbis, sowie viel frisches Basilikum, Zucchini und natürlich Tomaten verwendet. Außerdem kommen noch die Gewürze von Just Spices dazu und fertig-yummy!

Einfach, lecker, gesund-so würde ich dieses Rezept für Linsenpasta mit Kürbis und Zucchini beschreiben.

Was sagt ihr dazu? Habt ihr schon mal Linsen Nudeln probiert? Wenn nicht, dann könnt ihr das ja mit diesem Rezept tun.

Xoxo

22-10linsenpasta-4-von-7

RECIPE| Serves One| vegan, gluten free, high protein, low fat| 10-15 Minutes total Time, super easy to make

Zutaten/Ingredients:

  • 70g Linsen Pasta (von Foodist oder Billa, Merkur)/Red Lentils Pasta
  • 150g Passierte Tomaten/Tomato Sauce
  • 150g Cherry Tomaten/Tomatoes
  • 200g Butternuss Kürbis/Buternut Squash
  • 1/2 Zucchini
  • 1 TL Kokosöl/1 Tsp Coconut Oil
  • viel frisches Basilikum/lots of fresh Basil
  • Italian Allrounder Gewürz*
  • Tomatenflocken*
  • ev. Salz und Pfeffer

*von Justspices.de

Zubereitung/How To:

  1. Schält und würfelt euren Kürbis, schneidet die Zucchini klein und viertelt die Tomaten./Peel and cube your Butternut, slice Zucchini and quater Tomatoes.
  2. Erhitzt Öl in einer Pfanne und röstet den Kürbis und die Zucchini gut darin an./Heat-up Oil in a Pan and roast Pumpkin and Zucchini until golden brown.
  3. Kocht eure Linsennudeln für zirka 4 Minuten weich./Cook Pasta approx. 4 Min until soft.
  4. Nun kommen die passierten Tomaten und Gewürze zum Gemüse./Now add Tomate Sauce and Spices to your Veggies.
  5. Lasst alles leicht köcheln, bevor ihr Basilikum, die frischen Tomaten sowie die Linsennudeln dazugebt./Let cook lightly bevor adding in fresh Tomatoes, Basil and Noodles.
  6. Nun braucht ihr eure Linsenpasta mit Kürbis und Zucchini nur noch mit ein wenig frischem Basilikum anrichten./Finally, serve Pasta with Pumpkin and Zucchini plus more fresh Basil!
  7. Done&Enjoy!

Tipp: 1-2 TL (oder mehr haha) Bierhefe Würzflocken schmecken suuuper dazu!

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert!

And don´t forget to tag me when using one of my Recipes! 

22-10linsenpasta-5-von-7

22-10linsenpasta-6-von-7

22-10linsenpasta-3-von-7

Follow:

11 Kommentare

  1. 22. Oktober 2016 / 20:33

    Mhmmm sieht das lecker aus!! Muss ich mir unbedingt merken!
    LG
    xx hanna

    • Stefaniegoldmarie
      23. Oktober 2016 / 16:08

      Oh danke dir! <3

  2. 22. Oktober 2016 / 21:31

    Mmmmmh, das sieht ja richtig lecker aus, ich habe in letzter Zeit auch viele Rezepte mit Kürbis gemacht, denn das muss man einfach ausnutzen!!! Dein Rezept werde ich wie immer ganz sicher nachmachen, denn es schmeckt sicher wie üblich himmlisch… 😉 Ich esse in letzter Zeit auch immer mehr vegan, obwohl es in einem Dorf nicht leicht ist alles zu bekommen, zum Beispiel Soya Joghurt, aber wenns geht, dann pflanzlich!
    Mit liebsten Grüßen
    Sandra von http://www.shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

    • Stefaniegoldmarie
      23. Oktober 2016 / 16:08

      Danke <3 Ja voll! Im Herbst ist Kürbis wirklich mein Lieblingsgemüse :p
      Hmm das ist blöd 🙁 ja, man tut was man kann 🙂
      Xoxo

  3. 23. Oktober 2016 / 11:23

    Das sieht sososo gut aus! Ich habe Kürbis noch nie in Kombination mit Pasta gegessen, dabei sehe ich das in letzter Zeit sooo oft, ich muss das nachmachen! Morgen hole ich mir gleich einen Butternusskürbis, den esse ich sowieso immer!
    Tolles Rezept, ich freu mich aufs nachmachen! 🙂

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    • Stefaniegoldmarie
      23. Oktober 2016 / 16:06

      Awww danke dir <3 echt? Ich LIEBE die Kombi!
      Xoxo

  4. 23. Oktober 2016 / 13:06

    Ich hatte noch keine Idee, was ich mir heute zu essen machen sollte, aber dank deines Rezeptes weiß ich es jetzt 🙂 Danke dafür. Zum Glück habe ich auch alle Zutaten dafür zu Hause, also kann es gleich losgehen.

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

    • Stefaniegoldmarie
      23. Oktober 2016 / 16:07

      Ooooh das freut mich aber! Ich hoffe, du hast es dir schmecken lassen :*
      Xoxo

  5. veg.fruitia
    23. Oktober 2016 / 20:26

    Ich liebd Linsenpasta, das Rezept hört sicb echt lscker an!
    Freut micb echt zh lesen, dass dif eind „pflanzliche“ Ernährung zudsgt 🙂
    Ganz liebd Grüsse

    • Stefaniegoldmarie
      24. Oktober 2016 / 6:48

      Daaanke dir😘Ja total😊🙌

  6. Carolin
    5. November 2016 / 18:38

    Oh wow Stefanie,
    das sieht und hört sich richtig richtig lecker an!! Ich werde das auf jeden Fall ausprobieren sobald ich wieder Linsenpasta zu Hause habe, falls ich vorher Lust bekomme, nehme ich einfach die guten alten Vollkornnudeln. 😊
    Hab noch ein schönes Wochenende Steffi ❤️
    xoxo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.