xucker-kekse-1-von-1-kopie

Mit Gewinnspiel!

Hey meine Lieben,

Endlich! Das erste Keks Rezept für 2016 ist online. Ich muss zugeben, dass ich mir schon seit über zwei Wochen vorgenommen habe, welche zu backen. Doch dank Uni und einigen anderen Projekten bin ich nicht einmal am Wochenende dazu gekommen. Zeit das zu ändern, oder? Genau, deshalb habe ich heute diese Gingerbread White Chocolate Cookies für euch, für die ich wieder einmal ein paar meiner geliebten Xucker Produkte verwendet habe.

Anfangs wusste ich auch nicht, wie ich sie genau nennen sollte, doch vor allem die Weiße Schoko Glasur macht sie neben dem Geschmack von Lebkuchen und Kokosnuss einfach super lecker. Ob man da nach einem aufhören kann? Wohl kaum!

xucker-kekse-2-von-3

Passend zum Rezept habe ich auch heute wieder ein kleines Giveaway für euch. Zusammen mit Xucker verlose ich nämlich einen 30€ Gutschein für den Xucker Online Shop! Wie gesagt, bin ich ein großer Fan von den Produkten und verwende sie wirklich mehrmals täglich.

Die Weißen Schokodrops, die ich für die Gingerbread White Chocolate Cookies verwendet habe, oder auch Xucker Premium, Xucker Bronxe, Xucker Light und die neuen Xucker Marmeladen oder Gummibärchen, sind nicht mehr wegzudenken bei mir.

Geht es euch da ähnlich? Dann schreibt mir euer liebstes Xucker Produkt in die Kommentare und macht so beim Gewinnspiel mit. Gewinner wird am 5.Dezember gegen Abend ausgelost. Mehrmalige Teilnahme ist möglich. Ihr solltet aus Österreich, Deutschland oder der Schweiz sein. Viel Glück!

Xoxo

xucker-kekse-1-von-3


Rezept| 20-25 Stück | ohne Weizen, ohne Butter, ohne Zucker | zirka 25 Minuten, einfach


Zutaten:

  • 120g Dinkelmehl
  • 75g Kokosöl
  • 1 EL Kokosflocken
  • 1 TL Bourbon Vanille Xucker
  • Lebkuchen Gewürz
  • 60g Xucker Premium+mehr zum Wälzen
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Backpulver
  • 100g Xucker White Chocolate Drops

Zubereitung:

  1. Heizt den Ofen auf 175 Grad vor.
  2. In einer Schüssel vermengt ihr Mehl mit Kokosöl, Kokosflocken, Xucker, Backpulver, Gewürzen und schließlich dem Ei.
  3. Knetet alles gut durch und formt dann zirka 20-25 gleich große Kugeln.
  4. Rollt diese dann in mehr Xucker.
  5. Backt die Kekse für 10-12 Minuten bei mittlerem Einschub.
  6. Lasst sie kurz auskühlen.
  7. Schmelzt dann die Schokodrops über dem Wasserbad.
  8. Taucht je die Hälfte des Keks hinein.
  9. Optional könnt ihr noch Kokosflocken oder wie ich etwas goldenen Glitzer drauf geben.
  10. Fertig!

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie @stefaniegoldmarie

xucker-kekse-3-von-3

Follow: