Outift: Mehr als nur eine Tasche

Hey ihr Lieben,

Ich hoffe erst einmal, ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht! Wie auch immer ihr Silvester oder NYE verbracht habt, ich bin sicher, es war einmalig und ihr habt ausgiebig in 2017 hinein gefeiert. Ich will euch auch gar keine Bilder von meinem Silvester zeigen, denn die habt ihr ohnehin auf Snapchat zu sehen bekommen, sondern eines meiner absoluten Lieblingsteile im Moment. Jaa, ich würde es sogar ein echtes Must-Have nennen, das mir in nächster Zeit bestimmt noch den ein oder anderen Abend ‚retten‘ wird. Die Rede ist von meiner Mini Cosima Mezzi Bag. Eine Tasche? Naja, also ja! Nicht die Tasche an sich, sondern genau genommen das, was sich in ihr verbirgt, denn das Modell ist wirklich mehr als nur eine Tasche.

Ich gebe zu, ich besitze viele Taschen, aber wenn es etwas gibt, mit dem man mir immer eine Freude machen kann, ist es nunmal wirklich eine schöne Tasche. Doch über meinen Neuzugang, das Modell Mini Cosima von Mezzi, habe ich mich besonders gefreut. Nicht nur weil sie die perfekte Größe für mich hat, also nicht zu groß und auch nicht zu klein ist, um sie bequem umhängen zu können. Außerdem besticht sie mit einem schicken Design und echtem Leder. Doch die Designer Tasche kann noch einiges mehr.

Ja ich würde sogar sagen, sie ist wie perfekt für mich gemacht, denn sie löst ein paar ganz ganz große Probleme auf einmal. Ich gehöre zu den Menschen, die wirklich NIE Akku am Handy haben. Das ist mir besonders wenn ich abends unterwegs war schon das eine oder andere Mal fast zum Verhängnis geworden. Denn wer kennt es nicht: das mobile Ladegerät passt einfach nicht in die abends doch meist kleinere Tasche hinein. Ich kann davon nur ein Lied singen.

 

Seit Weihnachten aber, als das wunderschöne Modell bei mir eingezogen ist, ist es mir nicht mehr erneut so ergangen und auch Silvester hatte ich keinerlei Akku-Probleme. Denn ich war mit meiner Mezzi Bag bestens darauf vorbeireitet. Auch wenn man es von außen kein bisschen erkennen kann, die schicke kleine Mini Cosima besitzt nämlich eine integrierte Handy Ladestation, mit der ihr euer Handy ganze drei Mal aufladen könnt.

Doch das war noch nicht alles, denn außerdem könnt ihr auch die Bluetooth Funktion zum Musik Streamen oder als Lautsprecher  benutzen, sowie Benachrichtigungen über eingehende SMS oder Anrufe erhalten. Ich meine wie cool ist das, mit einem italienischen Designer Lautsprecher in Taschenform herumzulaufen?!

Wie gesagt war die Mezzi Bag ein richtiger ‚Saver‘ für mich über die Feiertage und auch an Silvester,  denn ich bin jemand, der vor allem an solch besonderen Anlässen immer gerne alles via Snapchat oder einfach nur so mit der Kamera festhalten möchte. Mein Akku Problem oder auch das Problem, dass es immer verdammt dunkel ist in so einer Tasche, war auf einen Schlag gelöst. Denn ein weiteres Highlight der Mini Cosima Mezzi Bag ist die eingebaute Beleuchtung, die vor allem abends super ist, wenn ihr wieder einmal eure halbe Tasche auf den Kopf stellen müsst, nur um an etwas heran zu kommen.

Natürlich eignet sich die Cosima nicht nur für abends zum Weggehen. So habe ich sie hier ganz einfach mit blauen Skinny Jeans und einer weißen Rüschen Bluse, sowie Boots kombiniert. Das Outfit ist wie auch die Tasche vielseitig einsetzbar, schön schlicht und elegant und trotzdem nicht zu langweilig. Wie findet ihr es?

Falls ihr auch noch auf der Suche seid nach der perfekten Tasche, oder euch aber genau so wie ich mich in das Modell Mini Cosima von Mezzi verliebt habt, habe ich auch noch einen Rabattcode für euch. Wenn ihr mit stefaniegoldmarie bei Mezzi.com bestellt, spart ihr euch -20% und den Versand, was ich bestimmt lohnt 🙂

So, nun lasse ich aber die Bilder für sich sprechen. Wie findet ihr sie? Und seid ihr auch solche Taschen Liebhaber wie ich? Lasst es mich wissen!

Xoxo

 

-Pics by Nina Danninger Photography | In freundlicher Zusammenarbeit mit Mezzi Bags

Follow:
Teilen:

8 Kommentare

  1. Antonia
    3. Januar 2017 / 19:43

    Omg Stefani, diese Bilder sind einfach nur wunderschön !!! Mehr kann/muss man dazu nicht sagen 😍

    • Stefaniegoldmarie
      10. Januar 2017 / 22:26

      Awwww danke dir meine Süße <3

  2. 3. Januar 2017 / 22:25

    Wooow, die Bilder sind richtig gut gelungen Steffi, eines der besten Bilder hier auf dem Blog würde ich Mal sagen!!! Und die Tasche hört sich ja mega an, von sowas habe ich noch nie gehört, eine Tasche mit Ladestation, wie praktisch ist das denn? Nur die Farbe wäre für mich etwas zu knallig, aber du hast es wirklich toll kombiniert. 😉 Und ja, ich verfalle auch immer Taschen und meine Kollektion wird immer größer! Ich würde mir gerne meine erste Michael Kors kufen, denn die sind einfach immer eine gute Idee!
    Hab noch einen schönen Abend,
    Sandra / http://www.shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

    • Stefaniegoldmarie
      10. Januar 2017 / 22:27

      Oh so so lieb von dir <3 Ja voll, oder? Jaja ich liebe die von Michael Kors!
      Xoxo

  3. Julia
    4. Januar 2017 / 9:02

    Guten Morgen Stefanie,
    Das ist ja eine wahnsinnstolle Tasche 😍
    Aber auch die Bluse und Jeans sind sehr schön. Woher hast du beides? 😉
    Freue mich von dir zu hören! 🙂
    Liebe Grüße
    Julia

    • Stefaniegoldmarie
      10. Januar 2017 / 22:28

      Danke dir <3 Die Bluse ist von Zara und die Jeans von Tommy Hilfiger 🙂
      Xoxo

  4. 4. Januar 2017 / 23:03

    da kann man wirkilch alles kaufen. Hose, bluse und auch die Schuhe … ah und die Tasche natürlich auch!

    • Stefaniegoldmarie
      10. Januar 2017 / 22:28

      Hihi ja das stimmt :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.