Allgemein Breakfast Recipes

Die einfachsten Pancakes

Hey ihr Lieben,

Für Pancakes braucht man Zeit und Geduld und vor allem sind sie ja so wahnsinnig schwierig zuzubereiten. Zumindest denken das immer viele. Aber glaubt mir, dem ist nicht so. Deshalb habe ich heute das Rezept für die einfachsten Pancakes für euch, das jeder ganz leicht daheim im Nu zubereiten kann.

Pancakes sind nicht nur immer eine Augenweide, sie schmecken auch so! Vor allem dieses doch so einfache Rezept für Pancakes mit Granatapfel und Banane war wieder einmal ein kleines Highlight, um den Tag richtig zu starten.

Außerdem sind sie noch dazu ziemlich ‚gesund‘, wenn man das so sagen kann, denn außer Dinkelmehl,   Milch, Ei und ein wenig Xucker (Birkenzucker) zum Süßen, habe ich keine weiteren Zutaten verwendet.

Einfach schnell alles zusammengemixt, ab in die Pfanne und auf´s Teller sozusagen-that´s it. Keine große Hexerei also.

Ich hoffe natürlich, euch schmeckt mein Rezept für die einfachsten Pancakes genau so gut wie mir!

Xoxo


REZEPT | 1 Portion | weizenfrei, zuckerfrei, laktosefrei | 15 Minuten, einfach


Zutaten:

  • 50g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 1 Eiklar
  • 75ml Milch (zB. laktosefreie Milch oder Mandelmilch)
  • 1 EL Süßungsmittel nach Wahl
  • 1 Prise Backpulver
  • Vanille
  • 1/2 Teelöffel Kokosöl

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel vermengt ihr einfach das Ei, Eiklar, Milch, Mehl, Xucker und Vanille.
  2. Gebt dann zum Schluss noch Backpulver hinzu.
  3. Erhitzt etwas Kokosöl in einer kleinen Pfanne* auf mittlerer Stufe.
  4. Gebt immer 1-2 Esslöffel vom Teig hinein.
  5. Nach 1-2 Minuten wendet ihr die Pancakes.
  6. Backt sie nun auch noch von der anderen Seite.
  7. Garniert sie mit Obst nach Belieben.
  8. Done!

*Ich verwende immer eine Spiegeleipfanne. Das funktioniert am besten und die Pancakes bleiben alle gleich groß. (Von Interspar, Media Markt, Depot, Ikea zB)

Und vergesst nicht, mich wie immer zu taggen, wenn ihr eines meiner Rezepte probiert! #stefaniegoldmarie @stefaniegoldmarie

 

8 Comments

  • Reply
    Kathleen
    28. März 2017 at 20:22

    Eigentlich sind Pancakes wirklich sehr schnell zubereitet, eine Sache, die ich so sehr an ihnen liebe und weshalb ich sie besonders gerne zubereite 🙂

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  • Reply
    Sandra Slusna
    28. März 2017 at 21:26

    Pancakes for Life! Ist schon ein Ritual bei uns, dass es jeden Sonntag Pancakes gibt. <3

    • Reply
      Stefaniegoldmarie
      29. März 2017 at 15:11

      Jaja genau :)) So gut!

  • Reply
    Mrs. Bella
    29. März 2017 at 14:09

    Ich muss auch unbedingt wieder mehr pancakes machen. Ich liebe sie, vor allem im Sommer mit Früchten und Schokosauce.

    Lg.

    • Reply
      Stefaniegoldmarie
      29. März 2017 at 15:11

      Oh ja du sagst es! mit vielen frischen Beeren vor allem <3

  • Reply
    Astoria
    9. April 2017 at 7:37

    Die Pancakes schmecken fantastisch!

    • Reply
      Stefaniegoldmarie
      10. April 2017 at 14:06

      Oh wie lieb von dir <3

  • Reply
    Ashley Diana
    11. Mai 2017 at 0:14

    These look insane!!! Totally sold on this recipe- will be trying them out very soon! Anything sweet has my vote! Great pics too x

  • Leave a Reply