Easy Morning mit NESCAFÉ

Hey ihr Lieben,

Heute kommt wieder ein Beitrag wie ich ihn liebe, denn es geht um´s Thema Kaffee. Wer kennt es nicht, wenn man morgens einfach wieder viel zu spät dran ist, aber dennoch nicht auf die tägliche Tasse Kaffee verzichten möchte?! Also ich kann davon nur ein Lied singen.

Natürlich begnüge ich mich dann auch nicht mit ‚irgendeinem‘ Kaffee, denn für mich muss der perfekte Kaffee schon so einiges können. Dazu gehören vor allem ein mildes Aroma, eine angenehme Süße und der perfekte Milchschaum. Ich weiß, ich bin ganz schön anspruchsvoll, denn für mich ist die perfekte Tasse Kaffee einfach ein cremiger Cappuccino, der keine Wünsche offen lässt. Doch die Zubereitung mag dann oft alles andere als einfach sein. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, was den perfekten einfachen Kaffee am Morgen angeht, dann wählt man am besten den neuen NESCAFÉ GOLD Cappuccino. So gelingt euch im Handumdrehen ganz ohne Kaffeemaschine und Milchschäumen der perfekte Cappuccino.

Ich bin ehrlich, wenn ich euch erzähle, dass ich in letzter Zeit wieder öfter auf gemahlenen NESCAFÉ Cappuccino mit seiner neuen Rezeptur mit hauchfein gemahlenem Röstkaffee zurückgreife, da sich das Ergebnis echt sehen lassen kann und auch super schmeckt-was ja das Wichtigste ist! So muss der morgendliche Kaffeegenuss nicht immer mit viel Aufwand und Zeit verbunden sein. Die Zubereitung ist nämlich ganz einfach und in 3-2-1 habt ihr gemäß dem Motto ‚Easy Morning‘ mit NESCAFÉ den perfekten Kaffeegenuss in der Tasse.

Den neuen NESCAFÉ GOLD Cappuccino könnt ihr außerdem auch ganz praktisch unterwegs genießen, denn nicht nur das Premium Packaging Design der Dose im edlen GOLD Metallic Look besticht, außerdem gibt es NESCAFÉ GOLD Cappuccino eben auch in portionierten Beuteln. Einfach Wasser drüber gießen, einmal umrühren und dem perfekten Kaffeegenuss in Premiumqualität steht quasi nichts mehr im Weg!

Und dank der Produktvielfalt von NESCAFÉ, der aktuell in den vier Sorten NESCAFÉ GOLD Cappuccino Cremig Zart, NESCAFÉ GOLD Cappuccino Weniger Süß, NESCAFÉ GOLD Latte und NESCAFÉ GOLD Cappuccino Entkoffeiniert, erhältlich ist, sind Kaffee Genussmomente für die ganz persönlichen Vorlieben gesichert.

Wie sieht das bei euch aus? Wie genießt ihr euren Kaffee am Morgen am liebsten? habt ihr den neuen NESCAFÉ GOLD Cappuccino schon probiert?

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit NESCAFÉ.

Folge:
Teilen:

4 Kommentare

  1. 8. Juni 2017 / 18:50

    Ich selber kenne das nur zu gut. Manchmal bleibt morgens einfach zu wenig Zeit, um sich den Cappuccino noch schnell selbst zuzubereiten. Da nutze ich gerne mal den Nescafé Gold Cappuccino in „Weniger Süß“. Der schmeckt auf jeden Fall sehr gut. 🙂

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  2. 9. Juni 2017 / 15:56

    Das Goldbesteck passt super zum Thema. Wir sind eher Verfechter des klassischen Espresso Kochers für den Herd 🙂

    Allerdings bekomme ich jetzt irgendwie bei Deinen Bildern leichten Kaffeedurst und Hunger auf was Süßes – woran das wohl liegt 🙂

    Viele Grüße vom MoKoWo blog

  3. 13. Juli 2017 / 13:33

    Wow, der Kaffee hört sich ja wirklich sehr vielversprechend an, muss ich als Kaffeesuchti unbedingt testen. Und ich muss wirklich sagen, deine Bilder sind immer so wunderschön und man bekommt immer Hunger:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.