Ist denn schon August?

Hey ihr Lieben,

Ist denn schon August? Diese Frage habe ich mir heute als erstes gestellt. Und ja, ich musste feststellen: es ist schon August! Kaum zu glauben, wie schnell der Juli wieder vergangen ist, denn es kommt mir vor, als hätte ich meinen Juli Post erst gestern verfasst. Okay, ich war im letzten Monat nicht ganz so aktiv hier am Blog, das gebe ich schon zu. Aber dennoch möchte ich auch wieder einmal teilhaben lassen, was ich so alles in den nächsten Wochen geplant habe und auch was sich in den vergangenen Wochen im Juli so getan hat.

 

 

Fashion Week Berlin

Der Juli hätte nicht besser starten können, denn gleich in der ersten Woche ging es von 3-6.7 nach Berlin zu Fashion Week. Zusammen mit den Mädels Marlies, Mara, Melli und Leni übernachtete ich in einem AirBNB ganz in der Nähe des Alexanderplatzes. Wir machten uns wirklich richtig coole Tage in Berlin, waren auf vielen Events, Fashion Shows und immer lecker Essen. Kurz gesagt hatten wir eine Menge Spaß. Mein Highlight war definitiv die Show von Lena Hoschek, bei der ich sogar in der ersten Reihe war.

Your Local Friend Kampagne

Schon am Tag meiner Rückkehr von Berlin habe ich mich am Abend gleich noch mit der lieben Christina vom SalzburgerLand getroffen, denn es stand schon das nächste Highlight im Juli an. Und zwar war ich von 7-9.7 in meiner Heimatstadt Salzburg unterwegs, denn ich hatte die ehrenhafte Aufgabe im Zuge der Your Local Friend Kampagne des SalzburgerLands einer Italienischen Bloggerin, Barbara Conte von @lovefashionstyle, Salzburg zu zeigen. Das Wochenende war wirklich richtig toll und für mich eine der coolsten Kooperationen bisher. Mehr dazu lest ihr hier schon.

Zeit daheim bei der Familie und am See

Die nächsten zwei Wochen habe ich dann beschlossen, auch einmal ‚Ferien‘ daheim bzw. auch in Salzburg zu machen. Das Wetter war nahezu immer schön und so fuhren wir oft zum See eine Runde mit dem Boot fahren. Außerdem habe ich die Zeit daheim bei meiner Familie einfach viel zu sehr vernachlässigt in den letzten Monaten. Da fällt einem erst wieder einmal so richtig auf, wie schön es doch daheim ist.

Hotel Miramonte Bad Gastein

Letzten Sonntag bin ich dann wieder zurück nach Salzburg für ein Cocktail Event im Glüxfall, bevor es dann am Mittwoch für drei Tage ins schöne Bad Gastein ins Hotel Miamonte ging. Zu meinem Aufenthalt wir in den nächsten Tagen aber noch ein eigener Post kommen. Seid also gespannt!

David Guetta Wien

Viele von euch haben bestimmt in meinen Instagram Stories mitbekommen, dass ich am Wochenende zusammen mit Jasmin in Wien war. Wir hatten nämlich schon im Februar Karten für das Konzert von David Guetta gekauft. Eigentlich war das eine ganz spontane Entscheidung, die wir eher zum ‚Spaß‘ gemacht haben, denn die ultimativen Fans sind wir beide nicht haha. ABER wir wurden nicht enttäuscht! Nach sechs Stunden Tanzen und Hüpfen non-stop und über 25 Tausend Schritten fielen wir um Mitternacht endlich ins Bett. Übernachtet haben wir übrigens im Hotel Harmonie in Wien-das ich nur empfehlen kann! Den Sonntag verbrachten wir dann außerdem noch in Wien, wo wir auch diese Fotos gemacht haben.

Viel unterwegs im August

Auch die nächsten Wochen wird wieder viel los sein bei mir. Ja eigentlich bin ich sogar jede Woche im August unterwegs. Gleich morgen geht es für 3 Tage in de Nationalpark zusammen mit dem Salzburger Tourismus. Die Woche drauf bin ich dann vier Tage in Sölden. Dazwischen möchte ich gerne noch einmal für ein paar Tage nach Wien und Linz fahren, bevor es Ende August nach Südtirol geht.

‚Sommerferien‘ sind vorbei

Natürlich ist es toll, wenn man viel unterwegs ist im Sommer. Doch eine Sache stresst mich nun auch schon seit Ende Juli wieder: die liebe Uni. Ja richtig gehört, ich habe zwar eigentlich noch bis 1.10 Ferien, jedoch möchte ich in der letzten September Woche eine große Prüfung schreiben, für die man einfach über zwei Monate früher zu lernen beginnen sollte. Außerdem ist es sowieso immer das Gleiche: richtig anfangen tut man dann doch eben erst 1-2 Wochen später, oder?

Was ich sonst noch so gemacht habe

Neben den paar Reisen und der Zeit daheim habe ich natürlich auch viel mit Freuden gemacht, war fort (oder ‚feiern‘ wie man in Deutschland sagt) und habe natürlich Sport gemacht. Leider macht mir mein Kreuz ein wenig zu schaffen zur Zeit, weshalb ich mit dem Laufen ein bisschen kürzer treten muss. Ich trainiere zwar nach wie vor regelmäßig, aber durch das viele Unterwegssein kamen die Sporteinheiten auch mal zu kurz. Aber man kann auch nicht das ganze Jahr über zu 100% in Form sein, oder? Wie auch immer, für den Herbst und auch für den restlichen Sommer bin ich wieder voll motiviert.

Wie sieht das bei euch aus. Was habt ihr so geplant im August? Lasst es mich gerne wissen!

Xoxo

Folge:
Teilen:

1 Kommentar

  1. Birgit
    17. August 2017 / 8:18

    Tolles Outfit!! Darf ich wissen woher das Shirt & die Armreife sind? Verlinkst du dein Outfit manchmal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.