Zu Gast im Weinviertel

Zu Gast im Weinviertel

*Werbung-In Zusammenarbeit mit Weinviertel DAC.

Hey ihr Lieben,

Wie ihr bestimmt in meinen Instagram Stories schon mitbekommen habt, war ich vor genau drei Wochen zusammen mit meinen Blogger Kolleginnen Steffi von LEO…and other Stories und Nina von Berries&Passion zu Gast im Weinviertel. Heute zeige ich euch endlich das Ergebnis unseres Aufenthalts: nämlich ein Video und ganz viele tolle Fotos. Als ich die Anfrage für eine Zusammenarbeit mit Weinviertel DAC erhalten hatte, musste ich nicht lange überlegen und sagte sofort zu, denn wer mich kennt, der weiß, dass ich ein großer Fan von Weinviertel DAC Grüner Veltliner bin. Schon zeitig in der Früh machte ich mich also zusammen mit Steffi mit dem Zug auf den Weg nach Wien, wo wir am Westbahnhof von den anderen erwartet wurden. Gemeinsam fuhren wir dann noch eine knappe Stunde mit dem Auto ins schöne Weinviertel. Wir hatten an dem Tag großes Glück mit dem Wetter, denn ich weiß noch, dass es quasi der einzig schöne Tag der Woche war-perfekt also, um das Weinviertel zu erkunden!

Gleich bei unserer Ankunft am Weingut einer der über 600 Winzer des Weinviertels wurden wir herzlich mit Kaffee und Nusskipferln empfangen. Wir plauderten und gut gestärkt erkundeten wir zu allererst den Weinkeller, kosteten frischen Sturm und erfuhren einige wissenswerte Details zur Weinherstellung. Wusstet ihr eigentlich für was Weinviertel DAC eigentlich steht? Zugegeben, hinterfragt habe ich das selbst nie, aber auf jeden Fall heißt es „Districtus Austriae Controllatus“ also auf Deutsch „kontrollierte österreichische Herkunftsbezeichnung“. Damit sich ein Wein mit dem Standart des Weinviertel DAC´s schmücken kann, bedarf es nämlich einiger Qualifikationen. So muss sich jeder Wein unter anderem einer Blindverkostung einer unabhängigen Weinkommission unterziehen und außerdem den strengen Kriterien des österreichischen Qualitätsweines entsprechen.

Aber nun zurück zu dem, was wir alles im Weinviertel bei den Winzern erlebt haben. Nachdem wir uns eben zuerst am Weingut selbst umgeschaut haben, ginge es auch schon hinaus zu den Weinreben. An dieser Stelle muss ich noch einmal betonen, dass es wohl besser gewesen wäre, Gummistiefel einzupacken und nicht mit den Sneakers bei der Weinernte zu helfen. Wie auch immer, abgehalten hat mich das trotzdem nicht und so wurden wir dort schon mit Kübeln zur Ernte der Trauben erwartet. Nachdem wir kurz ‚eingeschult‘ wurden, ging es auch schon los und wir legten selbst Hand an. Das war ein Spaß, ich sag´s euch! Und außerdem konnte ich einfach nicht widerstehen und musste natürlich die ein oder andere Traube kosten-so gut!


Die Zeit verging wie im Flug und schon war es mittags. Wir fuhren zum Essen aber nicht einfach wieder zurück zum Gut, sondern genossen unser Mittagessen draußen zwischen den Weinreben. Das war ein tolles Erlebnis in dieser besonderen Kulisse. Neben den typisch zünftigen Speisen wie Bratl, Streichwurst und Co gab es für mich auch frische Paradeiser, Brot, Aufstriche und Salat. Ach, und natürlich wurde uns das ein oder andere Glas Weinviertel DAC Grüner Veltliner gereicht. Die zeit verging einfach wie im Flug und schon mussten wir uns wieder auf den Heimweg machen von unserem Tag im Weinviertel. Als kleines Geschenk durften wir uns dann auch noch zwei Flaschen Weinviertel DAC Grüner Veltliner mitnehmen. Wie gesagt trinke ich auch privat sehr gerne Wein vor allem zu einem guten Essen mit der Familie oder Freunden oder eben beim Fortgehen. Ich muss auch sagen, dass ich da immer schon auf die Qualität geachtet habe, weshalb ich mich auch richtig gefreut habe, mit dem Weinviertel zusammenarbeiten zu können und werde sicher wieder einmal zu Gast im Weinviertel sein.

Wie sieht das bei euch aus? Ihr habt den den Weinviertel DAC Grüner Veltliner bestimmt auch schon probiert, oder?

* In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Weinviertel DAC.

Foto Credit: Romeo Felsenreich

Folge:
Teilen:

4 Kommentare

  1. 11. Oktober 2017 / 15:51

    Das ist aber ein schöner Beitrag und auch das Video gefällt mir sehr gut. Die Bilder sind sowieso mal wieder sehr beeindruckend und es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diesen Beitrag mit einen Bildern zu lesen und anzuschauen. 🙂

    Liebe Grüße
    Kathleen
    http://www.kathleensdream.de

  2. 11. Oktober 2017 / 15:54

    Die Bilder sind echt ein Wahnsinn, liebe Steffi!
    Überhaupt das Bild mit Nina und TObi ist sooo süß!!

  3. Vicky Schreiber
    20. Dezember 2017 / 6:59

    Das schaut ja fast nach Poysdorf aus – lieg ich richtig? ? super schöne Fotos und toller Blogpost!

    • Stefaniegoldmarie
      Autor
      20. Dezember 2017 / 17:08

      Jaaa genau 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
  • On my bucket list this summer: exploring Austria 🇦🇹💛What about you? Are you going abroad or staying inside the country?💭
Was sind eure Geheimtipps für einen Sommer in Österreich? Schreibt sie mir mal in die Kommentare.🙋🏽‍♀️Wünsch euch ein schönes Wochenende.❤️ #hallstatt #hallstättersee #vacationathome #sommerinösterreich #visitaustria
  • You can be the ripest juiciest peach in the world and there‘s still going to be someone who doesn’t like peaches.🍑🤷🏽‍♀️Love this.😅🙏Happy Friday, everyone.💛 #goodmorning #motivationalquotes #salzburg #happyfriday #youcantpleaseeveryone
  • When you focus on what works for you and what doesn’t, you step out of that comparison cycle and spiral and into your real, beautiful life.💭✨Totally agree!🙏Und in dem Sinn, happy Donnerstag.💛 #focusonthegood #salzburg #view #gaisberg #choosehappiness
  • My💛Isn’t he the cutest?!😻And I hope, this brightens up your Tuesday morning.📷✨
Guten Morgen, ihr Lieben.❤️Nachdem eure Reaktion auf die Bilder vom kleinen Merlin in meiner Story neulich eindeutig waren, gibt‘s zur Abwechslung mal kein Bild von mir oder meinen Essen, sondern von unserer Katze.😻😅Nachdem wir immer zwei Katzen gehabt haben und wir eine leider vor knapp 1 1/2 Monaten bei einem Unfall verloren haben, war für uns klar, dass wir uns wieder eine holen werden. Unsere Katzen waren bis jetzt alle ausschließlich von Bauernhöfen oder aus dem Tierheim/Tierschutzverein und ich bin auch absolut dafür, diesen Katzen ein Zuhause zu bieten, bevor man sich eine Rassekatze zulegt. Allein schon, wenn man merkt, wie dankbar die Tiere einfach dafür sind, ist echt viel wert.💛🙏
#adoptdontshop #babycat #catsofinstagram #goodmorningworld #cutenessoverload
  • Imagine what’s possible once you stop doubting yourself.💭Is that the morning motivation you’ve needed?💪❤️Happy Tuesday to all of you.✨
Ich glaube, ich könnte eine ganzes Buch darüber schreiben, was ich alles an mir angezweifelt habe bzw. teilweise immer noch tue. Bis zu einem gewissen Grad ist das ja auch normal, aber im Endeffekt sind Selbstzweifel oft der Grund, warum wir gewisse Dinge einfach nicht in die Tat umsetzen und das finde ich enorm schade! Fällt dir da vielleicht was ein? Dann überleg dir mal, was im schlimmsten Fall passieren kann, wenn du es einfach machst und wo du wärst, wenn es klappt. Oft hast du nichts verloren, sondern nur gewonnen.💪💛
#selfconfidence #morningmotivation #view #salzburg #goodmorning
  • This moment will be just another story someday. 💭❤️
Ich freu mich nach dem verregneten Montag auf eine sonnige Woche.☀️ Neben Unizeug stehen ein paar Dinge am Programm, auf die ich mich schon freue.🙋🏽‍♀️Generell find ich‘s eigentlich im Moment ganz angenehm, daheim zu sein bzw. den Sommer mit Urlaub und Tagesausflügen innerhalb von Österreich zu verbringen. Ich war besonders in den letzten 2 Jahren so viel unterwegs, dass es eigentlich eh für heuer auch noch reicht.😅Gibt ja genug schöne Plätze bei uns. 🇦🇹👌
#sommerinösterreich #summervibes #wolfgangsee #salzkammergut
  • 2️⃣4️⃣🎂Today is the oldest you’ve been and the youngest you’ll ever be again.✨Yes, it’s my birthday.🙊🙋🏽‍♀️Decided to spend the day offline with my loved ones and yes, I had a great and most of all super relaxed day.❤️
Eigentlich wollte ich ja gar kein obligatorisches Geburtstagsbild posten, aber irgendwie hat sich‘s dann doch ergeben.😅Ich muss sagen, dass ich mir nie sonderlich viel aus meinem Geburtstag mache. Meistens machen ihn dann die Menschen um mich herum besonders, weil von allein würd ich ihn wahrscheinlich nicht mal feiern.😂Geschenke hab ich natürlich auch einige bekommen, aber es war wie jedes Jahr so, dass ich mir eigentlich nichts besonderes gewünscht habe. Und ich bin auch der Meinung, dass das Materielle echt nebensächlich ist. Wie auch immer, ich genieße jetzt noch den Rest meines Geburtstags und ab morgen herrscht sowieso wieder Alltag-wobei, ein paar Mal anstoßen werde in den nächsten Tagen schon noch darauf.🥂Ich hoffe, ihr hattet auch einen tollen Tag.❤️ #birthday #birthdaygirl #oneyearolder #summervibes #sommerinösterreich
  • Lunchtime it is.🍴💛Nothing better than a colorful bowl on a hot summer day like this.☀️
Das Rezept für die Bowl hab ich euch gerade in meine Story gepostet.📝Was ist eure liebste Bowl-Kombi im Sommer? Brauch definitiv ein paar neue Ideen.😬Für mich geht‘s jetzt mal nach OÖ bis morgen.🙋🏽‍♀️Habt ein schönes Wochenende.❤️
#lunchideas #lunchbowl #veganlunch #nourishyourbody #colorfulfood
  • I definitely need more self-care-days like this.✨Let’s call it a day well spent at @schlossmoenchstein 🏰💛*Werbung/Einladung 
Also das war heute einfach die ultimative Gönnung! Nachdem wir uns gestern beide noch mit zwei Prüfungen von Wahlfächern und ich mich noch zusätzlich mit einer weiteren aus dem letzten Studienabschnitt (Ja ich saß dann gestern von 9-16 Uhr am Laptop und hab 3 Prüfungen hintereinander geschrieben 😅🤯) herumgeschlagen haben, haben @sarahparadiesvogel und ich uns den Tag im @schlossmoenchstein definitiv verdient.🙏 Wir haben heute einen Teil der neuen Castle Card Silver des @schlossmoenchstein eingelöst, bei der unter anderem auch 2x Frühstück und 2x Massagen, sowie 4x Day SPA inkludiert sind.👌Mehr Infos zu den einzelnen Angeboten verlinke ich euch noch in meiner Story. Aber ich freu mich definitiv schon auf‘s nächste Mal und wahrscheinlich werden’s dann wieder ganze 9 Stunden im @schlossmoenchstein sein.❤️
#schlossmönchstein #salzburg #dayspa #selfcare #treatyourself

Folge mir!