#A-KlasseAttack Mercedes A-Klasse: das perfekte Auto für Einsteiger

Hey ihr Lieben,

Vorab stelle ich euch gleich mal eine Frage. Und zwar, welches Auto ihr euch als euer erstes eigenes Auto wünschen würdet bzw. welches euer erstes Auto war? Ich bin ehrlich, wenn ich behaupte, dass ich mir immer ausgemalt habe, welches Auto ich mal gerne fahren würde. Aber ich habe nie darüber nachgedacht, ob es auch das perfekte Auto für Einsteiger ist. Wie ihr bestimmt mitbekommen habt, war ich letzten Freitag zusammen mit der lieben Patrizia mit Mercedes vor der FH in Puch/Salzburg um dort das perfekte erste Fahrzeug für alle Studenten und Führerscheinneulinge zu bewerben, nämlich die A-Klasse. So stand der Vormittag ganz im Motto A-Klasse Attack und unsere Aufgabe war es, den Studenten das Fahrzeug mitsamt seinen Vorteilen ein wenig vorzustellen. Natürlich hatten wir auch genug Silberpfeil Energy Drinks und Flyer zum Verteilen dabei und außerdem gab es auch etwas Cooles zu gewinnen, weshalb wir die Aufmerksamkeit auf unserer Seite hatten. Wer ein Foto mit der A-Klasse machte und es entweder unter dem Hashtag #AKlasseAttack auf Instagram oder auf die Facebook Seite von Pappas Österreich gepostet hat, der konnte das Auto für einen Monat gewinnen. Mehr dazu lest ihr auch noch am Ende des Posts, denn auch ihr sollt dazu noch einmal die Gelegenheit haben. So verbrachte ich also den Vormittag damit, als Studentin anderen Studenten ein Auto vorzustellen, das viele gerne als ihr erstes Auto bezeichnen würden. Für mich war es einmal etwas Neues und eine Erfahrung. In Zusammenarbeit mit Pappas Österreich möchte ich euch aber in diesem Post die A-Klasse, das perfekte Auto für Einsteiger, noch ein wenig genauer vorstellen.

Warum die Mercedes Benz A-Klasse?

Der Slogan ‚Nur Streber fahren 1er‘ zielt ganz bestimmt auf junge Leute wie Studenten ab, denn die Mercedes Benz A-Klasse ist quasi das Einsteigermodell von Mercedes, das sich perfekt für alle eignet, die mit dem Studiumbeginn auch daran denken, sich das erste Auto anzuschaffen. Als Student muss man nicht das größte und stärkste Auto fahren. Das will man auch noch gar nicht-also ich zumindest. Aber bei mir ist das generell anders, da ich keine fünf Minuten von meiner Uni entfernt und mitten in der Stadt wohne, weshalb ein Auto für mich zur Zeit keine Option darstellt. Aber mal schauen, was die Zukunft so bringt. Da bin ich aber glaube ich eine Ausnahme, denn viele sind dennoch auf ein eigenes Auto angewiesen. Vor allem ist man das dann, wenn man außerhalb wohnt und jeden Tag zur Uni oder FH pendeln muss. Was außerdem für die Mercedes Benz A-Klasse spricht, ist der Preis, denn die A-Klasse gibt es im Rahmen der „A-Klasse Attack“ Aktion ab einem Sonderpreis von € 17.990,- (inklusive € 2.000,- Umtauschbonus für Diesel-Pkw mit Abgasnorm Euro 4 und älter) oder im praktischen All-In Leasing ab € 269,-/Monat. Mehr Infos dazu findet ihr aber auf der Homepage von Pappas Österreich.

Vorteile der A-Klasse

Natürlich überlegt man viel, vergleicht Autos und macht Abwägungen, bevor man sich für ein bestimmtes Modell entscheidet. Vor allem wenn es um das erste Auto geht, ist man da denke ich noch ein wenig unerfahren beziehungsweise hat auch kaum einen Vergleich-außer natürlich das Auto von Mama und Papa. Deshalb ist es umso wichtiger, dass sich das perfekte erste Auto in mehreren Bereichen von anderen Modellen abhebt. Bei der A-Klasse wäre das zum Beispiel:

  • DIESEL 6-Gang Schaltgetriebe
  • hohes Sicherheitsniveau
  • stylisches Innendesign mit Sportsitzen und vielen technischen Möglichkeiten ( z.B.Apps )
  • niedriger Verbrauch
  • Toter Winkel, Spurhalte und Verkehrszeichen Assistent

 

Meine Eindrücke der A-Klasse

Da ich als Studentin quasi eine der Adressaten bin, die die A-Klasse ansprechen soll, fällt es mir auch umso leichter, meine Eindrücke bzw. die Studententauglichkeit der A-Klasse zu beurteilen. Als Student braucht man ein Auto, das Comfort und Sicherheit bietet, aber dennoch stylisch aussieht. Es darf auch nicht zu groß sein und übermäßig viele PS sind auch gar nicht nötig. All das trifft meines Erachtens auf die A-Klasse zu. Als wir das Auto von Pappas Salzburg geholt haben und raus zur FH gefahren sind, bot sich uns ein tolles Fahrerlebnis. Die A-Klasse ist trotz ihrer kompakten Größe innen äußerst geräumig und man hat genug Platz. Im Kofferraum lassen sich ganz leicht auch größere Koffer verstauen. Mich haben außerdem die Fahrdynamik und die tolle Innenausstattung beeindruckt. Ich gebe zu, dass ich mich mit Autos zu wenig gut auskenne, um über den Motor, der übrigens sehr angenehm leise war, Aussagen tätigen zu können. Ich kann nur die Eindrücke wiedergeben, die ich beim Fahren erlebt habe und die waren durchwegs positiv.

Mitmachen und gewinnen

Nicht nur die Studenten vor der FH in Salzburg hatten die Chance, über die A-Klasse Attack Aktion die Mercedes Benz A-Klasse für einen Monat zu gewinnen. Auch ihr könnt hier noch beim Gewinnspiel von Pappas mitmachen. Viel Glück!

Und was sagt ihr zur Mercedes benz A-Klasse? Wäre das auch euer perfektes Erstauto?

* In Zusammenarbeit mit Pappas Österreich.

*Fotocredit Foto 1, 2, 3, 4, 6 ,7 Sportalpen Marketing.

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.