YooBar WIEN | Mit den Yoothies in den Frühling

*Werbung |  In Zusammenarbeit mit Danone Yoothie.

Hey ihr Lieben,

An keinem von euch, der mir auch auf Instagram folgt und meine Stories anschaut, dürfte vorbeigegangen sein, wo ich letzten Donnerstag den 5. April war. Und zwar fand in der Mariahilferstraße 3 in Wien das große Opening der YooBar statt, in dem die neuen Yoothie Joghurt-Smoothies von Danone im Mittelpunkt standen. Schon früh machte ich mich also auf den Weg nach Wien um pünktlich vor Ort zu sein, als die YooBar feierlich eröffnet würde. Vor Ort wurden unter anderem alkoholfreie Cocktails mit den Yoothies gemixt, ein DJ sorgte für Live-Musik, es gab eine Foto Box und vieles mehr.

Doch was ist die YooBar überhaupt?

Wie erwähnt hat Danone mit den Yoothies Anfang März ein neues Produkt gelaunched. Das sind Joghurt-Frucht-Smoothies mit genau drei Zutaten: Frucht, Joghurt und ein Hauch Rohrzucker. Also nur natürliche Zutaten, was man auch schmeckt! Die Yoothies gibt´s in drei verschiedenen Sorten, nämlich Himbeere, Mango und Schwarze Johannisbeere. Nun aber zurück zur YooBar WIEN. Einen Monat lang ist die Pop-Up-Bar in der Mariahilferstraße 3 nun täglich geöffnet. Dort gibt es unter anderem gratis Yoothies für alle, Musik und an drei Tagen die Woche werden Yoga Workshops angeboten. So lässt es sich also perfekt mit den Yoothies in den Frühling starten. Zum Rahmenprogramm aber unten mehr.

YooBar-Ein Ort für Kreativität

Das Besondere an der YooBar ist außerdem noch, dass die Bar keine gewöhnliche ist. Ich bezeichne die YooBar als einen Ort für Kreativität. Und genau dafür wurde sie auch geschaffen, denn zwei weiße Wände warten nur darauf von kreativen Köpfen bemalt zu werden. Genug Stifte und Sprays gibt es vor Ort. Außerdem könnt ihr in der YooBar auch etwas gewinnen: der/die kreativste Zeichnung kann unter anderem auf einer Yoothie Flasche verewigt werden und noch dazu gibt´s eine Reise nach Aruba zum Flamingo Beach zu gewinnen. Dazu müsst ihr einfach ein Foto mit eurem Kunstwerk machen und mit dem Hashtag #gowinyooself auf Instagram posten. Na, wenn das nicht toll klingt!

Rahmenprogramm in der YooBar

Natürlich könnt ihr einfach in die YooBar kommen, um die leckeren Yoothies zu probieren. Aber in der YooBar gibt es noch viel mehr zu erleben. So finden immer Montags, Donnerstags und Samstags in der Halle hinter der Yoobar YOGA Workshops statt. Außerdem werden Street Art Workshops mit RUIN & SKIRL, zwei bekannten Größen der Wiener Street Art Szene, angeboten. Auf der Yoothie Facebook Seite könnt ihr euch dazu anmelden. Natürlich ist alles kostenlos. Wer möchte, kann aber gerne eine Spende für die Wiener Tafel dalassen.

Also, wem habe ich jetzt Lust auf ein paar erlebnisreiche Stunden in der YooBar gemacht? Bis 5. Mai könnt ihr also täglich (MO-FR 10-19 Uhr, SA 10-18 Uhr) in der Mariahilferstraße 3 vorbeischauen, Yoothies probieren und euch überraschen lassen.

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 9. April 2018 / 20:24

    Woooow, das schaut sooo super aus! War sicher ein ganz tolles Event. 🙂
    Liebe Grüße, Sandra

    • Stefaniegoldmarie
      Autor
      18. April 2018 / 15:32

      Oh ja, das war es! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.