Lunchbowl mit Falafel

 

Hey ihr Lieben,

Seit Weihnachten ernähre ich mich nun schon vegan und es könnte mir nicht besser damit gehen. Ich habe das Gefühl, so endlich ein Stück inneren Frieden zu finden, was das Thema Ernährung angeht, weil ich einfach weiß, dass ich meinem Körper damit nur Gutes tue. Vegan heißt für mich aber auf keinen Fall auf etwas zu verzichten oder sich einseitig zu ernähren.

Bei mir ist das Gegenteil der Fall, denn ich probiere zur Zeit einfach wieder richtig gerne neue Rezepte aus. Ein Favorit von mir sind selbstgemachte Falafel. Ich finde, man muss keine fertige Mischung kaufen, denn Falafen zu machen geht wirklich super schnell und einfach.

Am Liebsten esse ich dazu eine große Portion Gemüse und Avocado darf bei mir auch nie fehlen. So entsteht dann immer eine Lunchbowl wie diese-okay, meistens sieht das Ganze nicht so schön aus, aber für´s Foto hab ich mir dann doch mal Mühe gegeben.

Habt ihr schon mal selbst Falafel zubereitet? Wenn nicht müsst ihr unbedingt mein Rezept für diese Lunchbowl mit Falafel probieren!

Rezept für eine Portion:

 

Zutaten für 5 Stück Falafel:

  • 200g Kichererbsen aus der Dose (Abtropfgewicht)
  • frische Petersilie
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • etwas Kurkuma
  • 1 Jungzwiebel
  • Salz, Pfeffer

Zutaten für die Bowl:

  • 3 Handvoll Vogerlsalat
  • 1 Karotte
  • 200g Packung Tomaten
  • etwas Radicchio
  • 1/4-1/2 Avocado
  • 1 TL Olivenöl
  • weißer Balsamico Essig
  • Kräuter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Falafel:

  1. Heizt den Ofen auf 180 Grad vor.
  2. Schneidet die Petersilie und den Jungzwiebel klein.
  3. Gebt die Kichererbsen mit den restlichen Zutaten in einen Mixer und zerkleinert alles so lange, bis ihr eine homogene Masse habt.
  4. Formt zirka fünf gleich große Kugeln aus dem Teig.
  5. Gebt diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backt sie bei mittlerem Einschub zirka 12-15 Minuten bis sie goldbraun sind.

Zubereitung Bowl:

  1. Wascht euer Gemüse bzw. schält die Karotte.
  2. Schneidet die Tomaten und den Radicchio klein.
  3. Reibt die Karotte.
  4. Schält und schneidet die Avocado in Streifen.
  5. Vermengt Öl, Essig, Kräuter und Salz, Pfeffer.
  6. Verteilt den Salat, die Tomaten, Karotte, Avocado und die Falafel in einer Schüssel.
  7. Gebt das Dressing drüber.
  8. Guten Appetit!

Folge:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
98   813
52   917
88   1118
121   940