Coconut Blueberry Chia Pudding

Hey ihr Lieben,

Zur Zeit bin ich wieder in so einer Phase, in der ich Chia Pudding einfach liebe! Der Hype um den mit den Samen aus ist ja in wieder etwas abgeschwächt, kommt mir vor. Aber dennoch muss erwähnt werden, welche Nährstoffwunder Chia Samen doch sind, denn sie enthalten kaum Kohlenhydrate, viel Protein und essentielle Omega 3 Fettsäuren.

Außerdem lassen sie sich dank des neutralen Geschmacks vielseitig einsetzten. So kann man auch Pudding aus Chia Samen machen. Wie das funktioniert lest ihr unten, denn hier kommt das Rezept für meinen Coconut Blueberry Chia Pudding, der wie immer vegan, zuckerfrei und in dem Fall auch glutenfrei ist,.

Rezept für Coconut Blueberry Chia Pudding | vegan, glutenfrei

Zutaten für eine Portion:

  • 15g Chia Samen
  • 150ml Kokos-Reis Milch
  • 1 TL Coconut Oatmeal Spice von Just Spices*
  • 1 TL Heidelbeer Pulver
  • Obst, Kokoschips als Topping

*Werbung| Mit meinem Code juststefanie bekommt ihr bei jeder Bestellung über 20€ ein Oatmeal Spice von Just Spices gratis dazu.

Zubereitung:

  1. Vermengt die Chia Samen mit der Milch. Rührt dazu in den ersten 10 Minuten immer wieder gut um, damit sich nichts absetzt. Am besten geht das mit einem Handmilchaufschäumer.
  2. Nun kommen noch Coconut Oatmeal Spice und Blaubeer Pulver dazu. Rühr wieder gut um.
  3. Stellt den Chia Pudding nun mindestens 4 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank bis ihr die gewünschte Konsistenz habt.
  4. Zum Schluss toppt ihr euren Chia Pudding noch mit Obst und Kokoschips nach Wahl.
  5. Fertig!

Folge:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 25. April 2019 / 4:09

    mhhm ich liebe chia Pudding!! perfekt als Snack für zwischendurch. danke fürs Rezept!

    liebe grüsse
    carla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram
25   752
50   960
51   953
64   1284