Allgemein Breakfast Recipes Snacks

Vegan Protein Cookie Dough

Hey ihr Lieben,

Darf ich euch meine latest Addiction vorstellen: Vegan Protein Cookie Dough! Ich weiß nicht, warum ich auf diese Kombi nicht schon früher gekommen bin, denn dieses Rezept ist einfach perfekt für´s Frühstück, zum Dessert oder auch als Snack. Ich esse den Protein Cookie Dough super gerne zwischendurch, weil er Dank des Proteingehalts und den Ballaststoffen super satt macht, ohne zu gehaltvoll zu sein. Aber das Wichtigste ist, dass das Ganze auch noch so so lecker schmeckt! Suchtfaktor ist garantiert!

Vegane Proteinquelle

Woher bekommen Veganer ihr Protein? Diese Frage ist quasi der Klassiker an jedeN VeganerIn! Die Antwort darauf lautet wie folgt: wenn man weiß, wo Protein drinnen steckt, ist es nicht schwer. Und genau solche Quellen habe ich in diesem Rezept kombiniert, denn der Cookie Dough enthält ganze 18g Protein!! Ich liebe zum Beispiel Kichererbsen und generell Hülsenfrüchte als Proteinquelle. Gleichzeitig enthalten diese auch viele Ballaststoffe und machen super satt. Außerdem greife ich auch gerne auf Nussmehl wie Mandel-, Kokos- oder Walnussmehl zurück, die bis zu 50% Proteinanteil haben. Natürlich kann man auch auf veganes Protein zurückgreifen. Ich nutze einen Mix aus Erbsen-, Reis-, Sonnenblumen- und Hanfprotein. Na, seid ihr auf´s Rezept gespannt? Dann scrollt schnell nach unten!

Vegan Protein Cookie Dough

Zubereitungszeit5 Min.
Gericht: Beilage, Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Keyword: Cinnamon, CookieDough, Gluten-Free, Healthy, High-Protein, Sugar-Free, Vegan
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 180kcal

Equipment

  • Multizerkleinerer

Zutaten

  • 100 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft
  • 150 ml Mandelmilch
  • 20 g veganes Proteinpulver oder Nussmehl Kokosmehl, Mandelmehl, Walnussmehl schmecken super!
  • 1 EL Süßungsmittel nach Wahl
  • 1 Prise Zimt, optional
  • 1 Prise Vanille, optional

Anleitungen

  • eEinfacher geht´s kaum: alle Zutaten in den Multizerkleinerer geben und so lange mixen bis ihr eine cremige Masse habt.
  • Mit Obst, Nüssen etc. nach Belieben toppen.

No Comments

Leave a Reply