Category:

Thoughts

20 Facts about Me-Snapchat Edition

Hey ihr Lieben, Seitdem ich neben Instagram und dem Blog auch noch mein Leben auf meinem Snapchat Account @stefgoldmarie teile, wollt ihr vor allem eines wissen: Infos über mich! Und vor allem stellt ihr mir immer so viele ähnliche Fragen. Der Grund ist wohl, dass ihr nun mehr von mir zu sehen bekommt, als nur ein nettes Foto oder ein paar Zeilen hier. Vielleicht bin ich dem ein oder anderen a[...]

Instagram:Two Years and 100k later

Hey ihr Lieben, Heute kommt mal ein etwas anderer Post. Nämlich ein Throwback über 2 Jahre auf Instagram:Two Years and 100k later sozusagen. Zwei Jahre voller täglicher Bilder, Rezepten, netten Worten, Eindrücken und Ideen. Gestern bin ich abends noch durch meinen Feed gescrollt und fand es eigentlich ganz interessant, wie sich meine Bilder und mein Stil so verändert haben in der Zeit. Als[...]

April, April-Life Update

April, April-Life Update Number Four :P Hey ihr Lieben, März vorbei, hallo April-also gibt´s wieder mal ein kleines Update von mir, was sich so in den letzten Wochen getan hat und was der April so mit sich bringt. Zugegeben, der März verging wie im Flug! Nicht nur, dass ich glaube ich öfter in Wien war, als in Salzburg haha, auch persönlich haben sich so ein paar Sachen bei mir verän[...]

My March

Hey ihr Lieben, Uns schon wieder ist ein Monat vorbei! Viel zu schnell wie ich finde. Vor allem der Februar verging bei mir regelrecht wie im Flug. Gründe hab es viele, denn ich hatte erstens Ferien und außerdem standen fast jedes Wochenende andere Veranstaltungen an, auf die ich es dieses Mal wirklich fast alle geschafft habe. Ende Jänner nachdem die Klausuren vorbei waren, ging es schon[...]

Time Management: Sport, Blog, Uni

Hey ihr Lieben, Viel zu viele Pläne, viel zu viel zu tun, viel zu wenig Zeit! Na, wer kennt das? Oft würde ich mir schon wünschen, dass so ein Tag 36, ja vielleicht sogar 48 Stunden hätte, um wirklich alles zu schaffen, was ich mir vorgenommen habe. Uni, Sport, Familie, Freunde und dann noch ein Blog-wo bleibt da noch Zeit für einen selbst? Viele von euch fragen mich ja immer, wie ich es sc[...]

My Way to a healthy Weight-the Story after

Oder: Wie ich zugenommen habe. Cause you´re worth it! Hey ihr Lieben, Soziale Medien, im Mittelpunkt stehen usw. ist ja schön und recht. Jedoch finde ich, dass man seinen Blog vor allem auch dazu nutzen sollte, den Leuten, die ihn durch die täglichen Klicks und Kommentare aufrecht halten, etwas zurückzugeben. Deshalb frage ich euch ja immer, was ihr denn gerne hier lesen wollt und ein[...]

Currently addicted: Kitchen Interior

Hey Peeps, I love Photographing. And moreover, I love all the pretty Things and Details in my Pics. Especially in Food Pics, the General View must be appealing and varied. So, what should´t be missing? Yeah, Kitchen Interior! Cause many of you asked me to write this Post, I finally did. So, here are my Fav Shops and a 'Currently Addicted: Kitchen Interior' Collage for you. Hey ihr Liebe[...]

When in Frankfurt…

...Influencer Conference, 25hours by Levi´s and some great Experiences <3 Hey ihr Lieben, Ich bin wieder daheim von meinem Wochenende in Frankfurt. Lehrreich, spannend und eine Menge Spaß-drei Worte, die die letzten Tage ganz gut beschreiben. Schon vor zwei Wochen hatte ich von Julia Nadolny, der Fit For Fun Online-Redakteurin und Seo-Managerin, eine Einladung zur ersten Influencer Ko[...]

Meal Planning-How To

Hey ihr Lieben, 'Wie sieht´s mit deiner Ernährung eigentlich aus? Wie viel isst du pro Mahlzeit? Wirst du von drei Mal am Tag essen satt?'-Alles Fragen, die ihr mir vor allem in den letzten Wochen immer häufiger gestellt habt und die mich zugegebenermaßen auch selbst bei anderen Leuten immer brennend interessieren, denn wer sucht sie nicht, DIE Ernährung, die einen zufrieden und glücklich[...]

2016-Make it Your Year

  English Version follows! Hey ihr Lieben, Make 2016 your Year-das denkt sich bestimmt jeder am Anfang des neuen Jahres. Nicht, weil wir vielleicht gänzlich unzufrieden mit 2015 waren, sondern weil es immer etwas gibt, das wir verbessern möchten bzw. was uns gestört hat. Ich glaube auch, dass es wirklich niemanden gibt, der sich jetzt im Jänner nicht sagt: 'Und nächstes Jahr m[...]