Go Back

Vegan Chocolate Chip Blondies

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Beilage, Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 8 Stück
Kalorien 105 kcal

Equipment

  • Multizerkleinerer oder Pürierstab

Zutaten
  

  • 250 g Kichererbsen, abgetropft aus der Dose
  • 150 g Kokosjoghurt
  • 2-3 EL Kakaonibs oder vegane dunkle Schokolade
  • 120 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 50 g Walnussmehl
  • 50 g Haferflocken, zart
  • 50 g Erythrit oder Süßungsmittel nach Wahl
  • 1 TL Zimt
  • 1/2 TL Backpulver

Topping

  • 50 g Kokosjoghurt
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 EL Erythrit
  • 1 EL Kakaonibs oder vegane dunkle Schokolade

Anleitungen
 

  • Heizt den Ofen auf 180 Grad Umluft vor.
  • Gebt zuerst alle nassen Zutaten in den Multikerkleinerer und mixt, bis ihr eine homogene Masse habt.
  • Nun kommen die trockenen Zutaten dazu.
  • Mixt wieder, bis ihr eine zähe, glatte Masse habt.
  • Legt eine Brownieform (für zirka 8 Stück) mit Backpapier aus und verteilt den Teig gleichmäßig darin.
  • Backt eure Blondies bei 180 Grad auf mittlerem Einschub für zirka 40 Minuten.
  • Wichtig: Lasst sie ganz auskühlen! Sonst verfallen sie euch unter Umständen!
  • Für das Topping vermengt ihr einfach zirka 50g Kokosjoghurt mit 1/2 TL Zimt und Erythrit.
  • Verteilt dies nun noch mit einem einem Messer gleichmäßig auf den Brownies.
  • Gebt noch Kakaonibs drauf.
Keyword Chocolate, Cinnamon, Gluten-Free, Healthy, High-Protein, Sugar-Free, Vegan